Pläne für kostenpflichtiges Parken in Son Serra de Marina

Gemeinde Santa Margalida reagiert auf Beschwerden der Anwohner

31.03.2016 | 08:47
Der Ortsteil Son Serra de Marina der Gemeinde Santa Margalida.
Der Ortsteil Son Serra de Marina der Gemeinde Santa Margalida.

Das Rathaus der Gemeinde Santa Margalida will die Parkplatzsituation am Strand von Son Serra de Marina an der Nordküste von Mallorca regulieren. Dabei seien verschiedene Modelle im Gespräch, unter anderem die Möglichkeit, Parkgebühren einzuführen.

„Die Erfahrung anderer Gemeinden hat gezeigt, dass kostenpflichtige Parkplätze letztendlich am besten funktionieren", erklärte der für den Küstenortsteil zuständige zweite Bürgermeister Joan Monjo.

Wegen Beschwerden der Anwohner wolle man zudem das Dauerparken von Wohnwagen und Wohnmobilen verbieten. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

So wird das Wetter auf Mallorca

Gericht nimmt Beschwerde gegen Touristensteuer an

Gericht nimmt Beschwerde gegen Touristensteuer an

Die Hoteliers wollen die im Juli in Kraft getretene Abgabe zu Fall bringen

Touristensteuer spült 32 Millionen Euro in die Kasse

Touristensteuer spült 32 Millionen Euro in die Kasse

Die Abgabe wird seit Juli auf den Balearen erhoben

Gericht bestätigt Haftstrafe für Prügel-Polizisten

Die Misshandlungen in der Wache von Palma waren von einer Sicherheitskamera gefilmt worden

Regierungskrise: Chef der Justiz-Abteilung muss gehen

Regierungskrise: Chef der Justiz-Abteilung muss gehen

Hintergrund ist die Entscheidung, die Anklage gegen Ex-Premier Matas in zwei Fällen fallenzulassen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |