Ein Protest-Herz für Son Serra de Marina

Rund 500 Teilnehmer haben am Montag (28.3.) gegen die Pläne der Gemeinde für Strandkiosk und Liegenverleih demonstriert

31.03.2016 | 08:47
Aus Liebe zum Naturstrand bildeten die Demonstranten ein Herz.
Gute Stimmung bei der Demo: Protestsong gegen Chiringuitos

Rund 500 Demonstranten haben am Montagvormittag (28.3.) am Strand von Son Serra de Marina an der Nordostküste von Mallorca gegen geplante Strandliegen, Sonnenschirme und Getränkeverkauf protestiert. Aufgerufen hatten die Initiative SOS Son Serra und der Umweltschutzverband Gob.

Die Demo unter dem Motto "Wir sagen wieder nein!" fand zwischen 11 Uhr und 13 Uhr statt. Als symbolischen Liebesbeweis formten die Protest-Teilnehmer ein Menschenherz auf dem Naturstrand. Über die MZ-Livecams konnte man den Protest in Echtzeit mitverfolgen. Die Kamera lässt sich durch einen Klick in der dritten Reihe auf die dritte Vorschau von links auswählen.

Die regierenden Konservativen im Rathaus der zuständigen Gemeinde Santa Margalida sahen sich aufgrund der starken Proteste aus der Bevölkerung gezwungen, von ihren bisherigen Plänen abzurücken: Das Projekt wurde abgespeckt, es sieht jetzt weniger Liegen und keinen Paddle-Surf-Verleih mehr vor. Unter anderem hatten bereits am 10. Januar rund 5.000 Teilnehmer am Strand eine Menschenkette gebildet.

Durch die erneute Demonstration am Montag wollen SOS Son Serra und Gob das Projekt komplett verhindern. Ein Naturstrand brauche keinen Getränkeverkauf.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |