Erst Mini-Sommer, dann wieder Kälte

So gestaltet sich das Wetter auf Mallorca

31.03.2016 | 09:46
Fast Badewetter: der Strand von Can Pastilla am Donnerstagvormittag (31.3.)

Auf Mallorca war für kurze Zeit Sommer. Am Mittwoch (30.3.) stiegen die Temperaturen örtlich auf über 26 Grad – "caloret" wird das auf der Insel genannt. Laut dem spanischen Wetterdienst Aemet war es in Pollença mit 26,9 Grad am wärmsten, und auch in Sa Pobla und Santa María del Camí konnten die Menschen ihre Jacken im Schrank lassen. Diese Wetterlage – auch die Nachttemperaturen fielen nicht unter 10 Grad – hielt sich auch am Donnerstag.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Doch zum Wochenende (2./3.4.) hin stellt sich wieder das für die Jahreszeit übliche Wetter mit Temperaturen um die 16 bis 17 Grad ein – allerdings nur für wenige Tage. Ein Tiefdruckgebiet bringt von Nordwesten her frische Lauft, der Wind wird stärker, es kann regnen und oberhalb von 1.200 Metern sogar schneien. Verglichen mit anderen Teilen Spaniens, wo es derzeit zum Teil sintflutartig regnet, herrscht schönes Wetter auf den Balearen. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |