Fangfrischer Fisch demnächst auch in Palma

Palmas Fischer wollen ihre Ware direkt an den Endkunden verkaufen

11.04.2016 | 10:48
Künftig wollen Palmas Fischer ihre Ware auch direkt an Endkunden verkaufen.

Immer mehr Fischer auf Mallorca wollen einen Teil ihrer Ware direkt an den Endkunden verkaufen. Das soll künftig auch in Palma möglich sein. Die Stadt und die Behörden gingen damit auf eine langjährige Forderung des lokalen Fischerverbands ein, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" am Montag (11.4.) berichtet.

In unmittelbarer Nähe zur Fischerversteigerungshalle Llotja wollen die Fischer künftig einen Stand einrichten, wo sie einen Teil des täglichen Fangs direkt an den Endkunden verkaufen. Damit solle keine Konkurrenz zum eigentlichen Vermarktungsweg entstehen. Denn normalerweise verkaufen Fischer ihre Ware in der Llotja zunächst an Händler - seien es traditionelle Fischläden oder moderne Supermarktketten -, die sie dann mit nur wenigen Stunden Verzögerung in ihre Geschäfte bringen und dem Endverbraucher anbieten. Die Fischer versprachen deswegen, beim Direktverkauf etwas höhere Preise zu verlangen.

Unklar ist noch, wo genau der Stand stehen wird. Bislang werden zwei Alternativen ins Auge gefasst: Direkt an der Fischhalle, um so auch Strom und Wasseranschluss der Llotja zu nutzen, oder auf der 50 Meter entfernten Grünfläche. In jedem Fall hoffen die Fischer, die baulichen und bürokratischen Hürden innerhalb weniger Monate zu überwinden, um so bald wie möglich mit dem Verkauf zu beginnen.

Damit folgt Palma einem allgemeinen Trend auf der Insel. In Andratx, Alcúdia und Sóller kann der Endverbraucher schon seit Jahren direkt beim Fischer kaufen. Im März eröffnete auch der Fischerverband in Cala Bona (Gemeinde Son Servera) solch einen Stand.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Inselrat will Wanderwege auf Mallorca öffnen

Inselrat will Wanderwege auf Mallorca öffnen

Stimmt das Parlament für den Gesetzesentwurf, darf der Inselrat künftig hohe Strafen verlangen,...

Behörden sperren Poloplätze auf Mallorca

Behörden sperren Poloplätze auf Mallorca

Trotz fehlender Lizenzen seien auf Sa Barralina dicht am Es Trenc-Strand Events ausgetragen worden

Gerichtsverfahren nach Autounfall: Deutscher gesteht fahrlässige Tötung

Gerichtsverfahren nach Autounfall: Deutscher gesteht fahrlässige Tötung

Der 39-Jährige akzeptierte Geldstrafe und Fahrverbot. Das Gericht muss nun die Höhe der...

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Trockene 20 Grad bei blauem Himmel versüßen der Insel das Wochenende

Mallorcas Hoteliers graben in London das Kriegsbeil aus

Mallorcas Hoteliers graben in London das Kriegsbeil aus

Durch die Erhöhung der Touristensteuer könnten schon im kommenden Jahr eine Million Touristen...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |