Auf der Spur der Eisenbahn: Wanderweg Arenal-Llucmajor beschlossen

Auf der Strecke nach Llucmajor waren bis zum Jahr 1964 Züge unterwegs

18.04.2016 | 09:26

Die Gemeinde Llucmajor, der Inselrat von Mallorca und die balearische Landesregierung haben sich darauf verständigt, einen Wander- und Fahrradweg auf einem Abschnitt der früheren Eisenbahnstrecke Palma-Santanyí im Süden von Mallorca anzulegen. Die Strecke zwischen Arenal und der Ortschaft Llucmajor soll noch in dieser Legislaturperiode (2015-2019) ausgebaut werden. Unklar sind allerdings noch die Kosten.

Auf der Strecke fuhren vor mehr als 50 Jahren Züge von Palma über Arenal, Llucmajor und Campos bis nach Santanyí. Die landschaftlich reizvolle Strecke, die wenig bekannte Blicke auf das Hinterland der Playa de Palma und das Gebiet von Sa Marina erlaubt, wurde 1964 stillgelegt. Blickfang sind vor allem die Brücke der sieben Bögen (Pont de les set boques) oder die Pont d´es Jueus (wörtlich: Judenbrücke) in Arenal.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Friseur verwehrt Frauen Eintritt

Ein entsprechendes Schild im Schaufenster des Ladens in Palma hat das "Institut de la Dona de...

Illegale Vermietung im illegalen Haus

Illegale Vermietung im illegalen Haus

Warum der gerichtlich angeordnete Abriss einer Anlage in Cala Llamp weiter auf sich warten lässt

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (22.9.)

Heftige Regenfälle verursachen Verkehrschaos

Mehrere Straßen mussten gesperrt werden

Flüchtlingsboot vor Mallorca entdeckt

Flüchtlingsboot vor Mallorca entdeckt

Guardia Civil nimmt neun Personen wegen Verdacht auf illegale Einwanderung fest

Wetterdienst warnt vor starken Schauern auf Mallorca

Wetterdienst warnt vor starken Schauern auf Mallorca

So wird das Wetter am Freitag (23.9.) und am Wochenende

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |