Erste Flüchtlingsfamilie auf Mallorca eingetroffen

Erwartet werden insgesamt 42 Personen, die die spanische Zentralregierung zuweist

27.04.2016 | 10:43
Helfer des Roten Kreuzes in der Unterkunft.
Helfer des Roten Kreuzes in der Unterkunft.

Nach monatelangen Verzögerungen ist am Dienstag (26.4.) die erste Flüchtlingsfamilie auf Mallorca eingetroffen. "Es geht ihnen gut, und sie sind froh, nach der langen Reise eine neue Etappe zu beginnen", sagte die zuständige Koordinatorin des Roten Kreuzes, Dolça Feliu, über das albanische Paar und seinen fünfjährigen Sohn, die via Barcelona auf Mallorca eintrafen.

Untergekommen ist die Familie in einer ehemaligen Jugendherberge an der Playa de Palma, die Ende vergangenen Jahres für Flüchtlinge hergerichtet worden war. Für die kommenden Wochen werden insgesamt 42 Personen erwartet, vor allem Flüchtlinge aus Syrien, die sich derzeit in Griechenland aufhalten. Das Zentrum verfügt über 25 Zimmer mit insgesamt 50 Unterbringungsplätzen. 

Feliu betonte, dass die Familie nicht von sich aus Mallorca als Destination ausgewählt habe, sondern die Insel ihr von der spanischen Zentralregierung zugewiesen worden sei. Die Flüchtlinge würden zunächst zum Schutz ihrer Privatsphäre von der Öffentlichkeit abgeschirmt. Im Zentrum an der Playa de Palma stehe den Flüchtlingen psychologische und juristische Betreuung zur Verfügung. Man werde den Eintreffenden alle nötigen Informationen an die Hand geben und in einer zweiten Phase bei der Jobsuche und Einschulung helfen, um ein eigenständiges Leben führen zu können. 

Vor einigen Monaten war bereits eine Partnerschaft zwischen Mallorca und den griechischen Inseln Lesbos und Chios ins Leben gerufen worden, um das Flüchtlingsdrama gemeinsam anzugehen. Desweiteren gab es zahlreiche Solidaritäts- und Spendenaktionen auf Mallorca. Zuletzt hatte Mallorca während der Balkan-Kriege Flüchtlinge aufgenommen.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Friseur verwehrt Frauen Eintritt

Ein entsprechendes Schild im Schaufenster des Ladens in Palma hat das "Institut de la Dona de...

Illegale Vermietung im illegalen Haus

Illegale Vermietung im illegalen Haus

Warum der gerichtlich angeordnete Abriss einer Anlage in Cala Llamp weiter auf sich warten lässt

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (22.9.)

Heftige Regenfälle verursachen Verkehrschaos

Mehrere Straßen mussten gesperrt werden

Flüchtlingsboot vor Mallorca entdeckt

Flüchtlingsboot vor Mallorca entdeckt

Guardia Civil nimmt neun Personen wegen Verdacht auf illegale Einwanderung fest

Wetterdienst warnt vor starken Schauern auf Mallorca

Wetterdienst warnt vor starken Schauern auf Mallorca

So wird das Wetter am Freitag (23.9.) und am Wochenende

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |