Auftakt im Romanov-Prozess auf Mallorca

Ab Freitag (6.5.) sitzt in Palma der mutmaßliche russische Mafiosi Alexander Romanov auf der Anklagebank

05.05.2016 | 09:39

lAb Freitag (6.5.) wird Mallorca mit einem weiteren Gerichtsprozess international für Schlagzeilen sorgen. Diesmal sitzen auf der Anklagebank in Palma weder Königsschwester noch früherer Ministerpräsident, sondern die mutmaßlichen Mafiosi Alexander Romanov und Natalia Vinogradova.

Fotogalerie: Operation Dirieba auf Mallorca

Den beiden wird vorgeworfen, auf Mallorca Millionenbeträge der russischen Mafia-Organisation Taganskaya gewaschen zu haben. Romanov wurde 2013 in einem Hotel in Peguera festgenommen, das er gekauft hatte. Seither sitzt er in in Untersuchungshaft: "Ich habe mein Geld ehrlich verdient", beteuerte er mehrfach. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |