Videoüberwachung am Flughafen gegen falsche Taxis

Acht Sicherheitskameras prüfen die Kennzeichen der Wagen, die regelmäßig zum Flughafen fahren

09.05.2016 | 17:29
Fahrten zum Flughafen sind für Taxifahrer ein wichtiges Geschäft.
Fahrten zum Flughafen sind für Taxifahrer ein wichtiges Geschäft.

Die balearische Landesregierung rüstet im Kampf gegen falsche Taxis auf. Der Flughafen von Mallorca wird ab sofort mit acht Sicherheitskameras überwacht, mit denen die Guardia Civil die Kennzeichen der zum Airport fahrenden Autos prüft. Das teilte der Landesminister für Energie und Transport, Marc Pons, am Montag (9.5.) mit.

Die Guardia Civil werde mithilfe der Kameras vor allem in den Monaten zu Beginn der Saison prüfen, welche Autofahrer sich durch häufige Fahrten zum Flughafen verdächtig machen, möglicherweise als Taxifahrer ohne Lizenz zu arbeiten.

Mit dieser konzertierten Aktion wollen Guardia Civil, Landesregierung und Inselrat dem unlauteren Wettbewerb einen Riegel vorschieben. Wer unerlaubterweise Taxifahrten anbiete, müsse mit einer Strafe von 6.000 Euro rechnen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Beste Aussicht, überdachte Pkw-Stellflächen: Wer macht hier nicht gern Urlaub?
Illegale Vermietung im illegalen Haus

Illegale Vermietung im illegalen Haus

Warum der gerichtlich angeordnete Abriss einer Anlage in Cala Llamp weiter auf sich warten lässt

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (22.9.)

Heftige Regenfälle verursachen Verkehrschaos

Mehrere Straßen mussten gesperrt werden

Flüchtlingsboot vor Mallorca entdeckt

Flüchtlingsboot vor Mallorca entdeckt

Guardia Civil nimmt neun Personen wegen Verdacht auf illegale Einwanderung fest

Wetterdienst warnt vor starken Schauern auf Mallorca

Wetterdienst warnt vor starken Schauern auf Mallorca

So wird das Wetter am Freitag (23.9.) und am Wochenende

Motorradfahrer schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Der 19-jährige Motorradfahrer prallte am Freitagnachmittag (23.9.) nahe Port d'Alcúdia mit einem...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |