3,4 Prozent mehr Fluggäste in Palma im April

In den ersten vier Monaten des Jahres stieg die Zahl der Passagiere um 11,3 Prozent

12.05.2016 | 12:39
Flughafen von Palma.

Der Flughafen auf Mallorca hat im April einen weiteren Monat in Folge bei den Passagierzahlen zugelegt. Registriert wurden insgesamt 1,8 Millionen Fluggäste. Das sind 3,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, wie es in einer Pressemitteilung von Donnerstag (12.5.) heißt.

Besonders stark war das Wachstum bei den internationalen Fluggästen, hier wurde ein Plus von 6,7 Prozent verzeichnet. Die Zahl nationaler Passagiere dagegen ging um 5,4 Prozent zurück. Zurückgeführt wird dies auf das frühe Datum der Osterwoche, die dieses Jahr in den März fiel.

Die meisten Passagiere waren Deutsche, ihre Zahl stieg um 1,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 625.000. Dahinter folgen Spanien und Großbritannien. Zugelegt haben insbesondere der französische, dänische und schwedische Markt.

Die Zahl der Flüge stieg im April um 2,1 Prozent auf 14.239. In den ersten vier Monaten des Jahres wurden insgesamt 4,3 Millionen Passagiere registriert, 11,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |