"Peguera" oder "Paguera" - wie wäre es mit einem Referendum?

Die in Calvià oppositionellen Konservativen fordern eine Volksabstimmung zur Schreibweise des Ortsteils

18.05.2016 | 19:57
Bei Sportevents wirbt der Ort häufig mit der alten Schreibweise mit "a".

Peguera oder Paguera? Soll doch das Volk entscheiden! So lautet das Motto der konservativen Volkspartei (PP) in Calvià im Südwesten von Mallorca. Die in der Gemeinde oppositionelle PP will, dass die Anwohner per Referendum endlich die Streitfrage klären, ob der Ortsteil nun Peguera (offiziell und Katalanisch) oder Paguera (früher üblich und Spanisch) geschrieben werden soll.

MZ-Umfrage: Peguera oder Paguera - welcher Name ist Ihnen lieber?

Dieser alte Streit flammte in den vergangenen Monaten erneut auf. Das von Sozialisten und der Linkspartei Sí Se Puede regierte Rathaus will die seit Jahrzehnten offizielle Schreibweise (mit "e") endlich vereinheitlichen und deshalb auch Subventionen für Sportevents streichen, die mit der alten Schreibweise beworben werden. Der Hoteliersverband beharrt hingegen auf dem Argument, dass der Ort international vor allem als "Paguera" bekannt ist und benutzt diese Schreibweise in seinen Kampagnen.

Am Dienstag (17.5.) tauchte das Thema erneut in der Ratssitzung auf. Die Konservativen forderten eine Abstimmung der Bürger und zeigten sich sicher, dass dabei die Schreibweise mit "a" siegen würde. Die Fraktion von Ciudadanos unterstützt ebenfalls diese Variante. Sozialisten, Sí Se Puede und Esquerra Oberta verwiesen hingegen auf einen Studienkreis der Balearenu-Universität, die das Thema geprüft habe und eindeutig für die Schreibweise mit "e" entschied.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Drei Verletzte nach Brand in Hotel in Santa Ponça

Drei Verletzte nach Brand in Hotel in Santa Ponça

Das Feuer war in der Nacht auf Freitag (13.10.) ausgebrochen

Escorca fürchtet um Strand von Sa Calobra

Escorca fürchtet um Strand von Sa Calobra

Die Wellen hätten in den vergangenen Jahren große Teile der Küste weggespült. Es bestehe Gefahr...

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Ab dem 23. Oktober sollen hier rund 12.000 VW-Mitarbeiter den neuen SUV-Golf kennenlernen

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |