Nur noch "Palma" - ändert Mallorcas Flughafen seinen Namen?

Die Balearenregierung will den Zusatz "de Mallorca" für den Airport Son Sant Joan streichen

20.05.2016 | 15:52
Der Schriftzug am Flughafen könnte deutlich kürzer werden.

Der offizielle Namen des Flughafens in Palma soll künftig schlicht "Palma" und nicht mehr "Palma de Mallorca" lauten. So fordert es zumindest die balearische Landesregierung, die nach Angaben der Agentur Efe einen entsprechenden Antrag beim spanischen Infrastrukturministerium in Madrid gestellt hat.

Die Oppositionsfraktion der Konservativen (Partido Popular, PP) im Landesparlament hält das für eine schlechte Idee. Bei einer Streichung des Zusatzes könne es zu Verwirrungen kommen, kritisierte Álvaro Gijón. Neben der Balearenhauptstadt Palma gibt es in Spanien auch die Kanarenhauptstadt Las Palmas auf Gran Canaria sowie die ebenfalls zu den Kanaren gehörende Insel La Palma.

Abgesehen von der eher symbolischen Namensänderung forderte die Balearenregierung von Madrid auch einen subventionierten Pauschaltarif für Flüge zwischen den Inseln von 30 Euro pro Flug. Für die Verwaltung des Flughafens solle künftig eine Kommission eingesetzt werden, in der neben der spanischen Flughafenbehörde auch die Landesregierung, Mallorcas Inselrat und die Stadt Palma vertreten sein sollen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |