Mallorca nimmt erste Flüchtlinge aus Syrien auf

Die Ankunft ist für kommenden Montag (30.5.) vorgesehen. Unterkommen werden sie in der städtischen Herberge an der Playa de Palma

23.05.2016 | 18:38
In dieser Herberge an der Playa de Palma werden die Flüchtlinge aufgenommen.

Am kommenden Montag (30.5.) sollen auf Mallorca weitere acht Flüchtlinge ankommen. Dabei handele es sich um die ersten Flüchtlinge aus Syrien, die über Griechenland nach Spanien gebracht werden. Das gab die Chefin der Balearenregierung, Francina Armengol, zusammen mit Sozialministerin Fina Santiago am Montag (23.5.) bei einer Pressekonferenz bekannt.

Die Flüchtlinge sollen in der städtischen Herberge an der Playa de Palma untergebracht werden. Dort wohnen auch die bisherigen acht Flüchtlinge, die seit Ende April auf der Insel aufgenommen wurden: drei Albaner, zwei Venezolaner, ein Äthiopier, ein Senegalese und ein Ukrainer.

Armengol erklärte, dass die Balearen die Ankömmlinge "mit offenen Armen empfangen" werden, um ihnen in ihrer Notsituation zu helfen. Laut dem Verteilungsschlüssel der spanischen Regierung sollen die Balearen bis "voraussichtlich Juni" weitere 30 Flüchtlinge aufnehmen, erklärte Sozialministerin Santiago. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Eine Passagierin behauptet, sie sei aufgrund ihrer Sprache in Palma aus dem Taxi geworfen worden

Beifahrer bei schwerem Autounfall in Palma lebensgefährlich verletzt

Eine betrunkene Frau verlor die Kontrolle über ihren Pkw und raste mit etwa 100 Stundenkilometern...

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Trockene 20 Grad bei blauem Himmel versüßen der Insel das Wochenende

Impressionen: So peitschten die Wellen auf Mallorca ein

Windböen von bis zu 100 Stundenkilometern wirbelten zu Beginn der Woche die See auf

Wind und Wellen verwirbeln verwahrlosten Es Trenc-Strand

Wind und Wellen verwirbeln verwahrlosten Es Trenc-Strand

Der Bürgermeister von Campos erinnert den Liegen-Verleiher an seine Pflicht, den Strand sauber zu...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |