Strengeres Vorgehen gegen Parksünder an Artàs Stränden

Wer sein Auto mitten in die Natur stellt, muss mit einem Bußgeld in Höhe von bis zu 600 Euro rechnen

28.05.2016 | 12:20
Wildparker nahe der Kapelle von Betlem.
Wildparker nahe der Kapelle von Betlem.

Wer an den Stränden und Buchten der im Norden von Mallorca gelegenen Gemeinde Artà nicht ordnungsgemäß parkt, kann künftig mit einem Bußgeld zwischen 100 und 600 Euro bedacht werden. Das wurde am Freitag (27.5.) entschieden. Das neue Regelwerk ermöglicht es Polizisten, rigider gegen Parksünder vorzugehen. Bislang konnte nur das Fahren auf nicht für Pkw vorgesehenen Wegen sanktioniert werden.

Besonders an folgenden Orten kommt es immer wieder zu Problemen mit Fahrern, die ihre Pkw an nicht dafür vorgesehenen Plätzen abstellen: Ca los Camps, es Canons, Es Caló, Cala Torta, Cala Mitjana und Na Clara.

Besonders streng will die Gemeinde künftig mit Quad-Fahrern verfahren: Die dürfen nur auf ganz bestimmten Wegen unterwegs sein, und das höchstens mit 30 Stundenkilometern. Außerdem müssen die Motoren mit einem Lärm-Verminderer versehen sein. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Teilstück des zweiten Rings von Palma wird neu ausgeschrieben

Teilstück des zweiten Rings von Palma wird neu ausgeschrieben

Der Inselrat kündigte den bestehenden Vertrag aufgrund schwerer Fehlplanung

Deutscher stirbt nach Unfall im Meer bei Santanyí

Deutscher stirbt nach Unfall im Meer bei Santanyí

Der 37-Jährige trieb am Sonntagmittag bewusstlos im Wasser bei der Playa de s'Amarador

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (22.9.)

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Warnstufe Gelb gilt weiter. Bis zu 40 Liter fielen am Samstag. An der Cala Major wurden Fäkalien...

Feuerwehr befreit Beifahrer mit Behinderung aus Pkw

Ein Fahrzeug mit drei Insassen stürzte am Sonntag (25.6.) in Palma in den Graben

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |