Balearen-Parlament beschließt Öffnung der Gräber aus dem Bürgerkrieg

Einstimmiger Beschluss am Dienstag (31.5.)

01.06.2016 | 08:32
Die Parlamentarier und Memoria de Mallorca feiern die Verabschiedung.

Historischer Durchbruch bei der Vergangenheitsbewältigung auf Mallorca: Das Balearen-Parlament hat am Dienstag (31.5.) ein von der linken Regionalpartei Més per Mallorca initiiertes Gesetzesprojekt einstimmig angenommen.

Es sieht die Exhumierung und Identifizierung der Opfer vor, die während des Spanischen Bürgerkriegs (1936-1939) und der Franco-Diktator oftmals in Gemeinschaftsgräbern anonym verscharrt worden waren. Dokumentiert sind bis heute 48 Gräber in 27 Gemeinden Mallorcas sowie mindestens 2.318 Todesopfer.

Die Linksparteien hatten zuvor 19 der insgesamt 25 eingebrachten Eingaben der oppositionellen Volkspartei angenommen. Dazu gehörte auch der Wunsch, dass die damaligen Ereignisse nicht als Verbrechen gegen die Menschlichkeit eingestuft würden, wie ursprünglich geplant. Das widerspreche dem spanischen Amnestiegesetz von 1977, argumentiert die PP.

Während sich die Konservativen in den vergangenen Jahren dafür aussprachen, die Franco-Zeit ruhen zu lassen, streben die Linksparteien eine gründliche Aufarbeitung an. Nun war erstmals ein Konsens möglich: Nach der Verabschiedung im Parlament gab es langanhaltenden Applaus aller Fraktionen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ruhiger Innenhof mitten in der Altstadt von Palma: das UR Hotel Misión.
UR Hotels: auch im November noch Hochsaison

UR Hotels: auch im November noch Hochsaison

Die Gruppe ist aus einem Bauunternehmen hervorgegangen und bislang auf Palma spezialisiert. Nun...

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau gibt an, von Untersuchungsrichter und Staatsanwalt unter...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Die Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |