Polizei in Calvià sucht in Youtube-Videos nach Sittenverstößen

Ein junger Brite war angeblich nach 75 Schnäpsen beinahe an Alkoholvergiftung gestorben

03.06.2016 | 15:11
Ausschnitt aus einem Youtube-Video von Magaluf.

Die Ortspolizei von Calvià analysiert im Internet kursierende Videos von saufenden Jugendlichen, um mutmaßliche Verstöße gegen die Benimmregeln des Ortes zu prüfen und zu bestrafen. Die Gemeinde im Südwesten von Mallorca werde keinerlei Aktivitäten dulden, die zu Sittenverstößen anstacheln oder das Ansehen des Ortes schädigen, heißt es in einer Pressemitteilung des Rathauses vom Dienstag (31.5.).

Die Polizei ermittle anhand von mehreren Videos, die seit einigen Tagen im Internet kursieren. In einem der in sozialen Netzwerken und Youtube veröffentlichten Filme stellen betrunkene Jugendliche in Magaluf obszöne Handlungen zur Schau und stacheln andere dazu an.

Seit einer Woche kursieren zudem mehrere Videos, die von einem jungen Briten handeln, der 75 Schnäpse (chupitos) getrunken haben soll und der an der daraus resultierenden Alkoholvergiftung beinahe gestorben war. Die Geschichte war von mehreren britischen Medien aufgenommen worden. Anhand der Informationen aus den sozialen Netzwerken werde die Polizei die entsprechenden Lokale ausfindig machen und überprüfen, warnte das Rathaus ausdrücklich in der Pressemitteilung. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ruhiger Innenhof mitten in der Altstadt von Palma: das UR Hotel Misión.
UR Hotels: auch im November noch Hochsaison

UR Hotels: auch im November noch Hochsaison

Die Gruppe ist aus einem Bauunternehmen hervorgegangen und bislang auf Palma spezialisiert. Nun...

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau gibt an, von Untersuchungsrichter und Staatsanwalt unter...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Die Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |