Razzia gegen Masseurinnen an der Playa de Palma

Bei der Aktion wurden laut Polizeiangaben mehr als 30 Personen identifiziert

01.06.2016 | 08:29
Die Beamten erwischen eine Masseurin.
Die Beamten erwischen eine Masseurin.

Einsatzkräfte der Ortspolizei und der Nationalpolizei auf Mallorca sind in einer gemeinsamen Aktion gegen Masseurinnen an der Playa de Palma vorgegangen, die ihre Dienste illegal Urlaubern anbieten. Dabei habe man mehr als 30 Personen identifiziert, heißt es in einer Pressemitteilung vom Dienstag (31.5.).

Drei Personen wurden wegen Verstößen gegen das Aufenthaltsgesetz festgenommen. Die Ortspolizei habe zudem Geldbußen wegen Missachtung städtischer Verordnungen verhängt. Kontrolliert wurde zwischen den Balnearios 2 und 12. Erschwert wurde die Arbeit, weil die Frauen vorgaben, kein Spanisch zu verstehen. Allerdings standen für die Vernehmung Dolmetscher bereit.

Die meist asiatischen Frauen sind an die Polizeipräsenz gewöhnt und verstecken sich in der Regel rechzeitig, wenn sich Beamte nähern. Da es sich bei den Vergehen nur um Ordnungswidrigkeiten handelt, hat die Polizei in der Regel keine wirkliche Handhabe gegen die Masseurinnen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Google-Timelapse zeigt, wie Palma gewachsen ist.
Google Timelapse: die Bebauung von Mallorca im Zeitraffer

Google Timelapse: die Bebauung von Mallorca im Zeitraffer

Die neue Funktion reiht die Satellitenbilder der Jahre 1984 bis 2016 wie einen Kurzfilm aneinander

Guardia Civil stellt Bande von Kokain-Schmugglern

Guardia Civil stellt Bande von Kokain-Schmugglern

Die Gruppe benutzte den sogenannten "Drop-off"-Trick: Die mit einem GPS-Sender ausgestatteten...

Tatort Formentor: Guardia Civil schnappt Autoknacker-Bande

Tatort Formentor: Guardia Civil schnappt Autoknacker-Bande

Die Verdächtigen, die es vor allem auf Mietwagen abgesehen hatten, wurden auf frischer Tat ertappt

Playa de Palma präsentiert großen ´Schlagloch-Report´

Playa de Palma präsentiert großen ´Schlagloch-Report´

Genervte Anwohner reichten im Rathaus Fotos samt Lageplan ein

Feuer und Explosionen in Ladenlokal in Palmas Viertel Son Rapinya

Der Brand brach am Freitagmittag (8.12.) aus

Mit bis zu 20 Grad ins dritte Adventswochenende auf Mallorca

Mit bis zu 20 Grad ins dritte Adventswochenende auf Mallorca

So wird das Wetter auf der Insel in den kommenden Tagen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |