Umstrittene Strandbar in Son Serra de Marina aufgestellt

Umweltschützer protestieren in sozialen Netzwerken gegen das Bauprojekt auf einem Privatgrundstück

01.06.2016 | 08:34

Ein Kran hat am Dienstag (31.5.) eine Strandbar in Son Serra de Marina an der Nordostküste von Mallorca installiert. Aktivisten des balearischen Umweltschutzverbands Gob hielten den Moment per Foto fest und veröffentlichten das Bild mit einem Protestgedicht im Internet.

Bei der Aufstellung der Bar handelt es sich nicht um das Vorhaben der Gemeinde, eine Konzession für ein Chiringuito am öffentlichen Strand zu erhalten, sondern ein Bauprojekt auf einem Privatgrundstück in Strandnähe. Die Holzhütte wurde früh morgens in der Nähe des Strandes Platja Petita abgestellt. Der Betrieb werde erst aufgenommen, sobald auch eine Genehmigung vorliege, teilten die künftigen Betreiber mit.

Tausende von Anwohnern und Naturschützern hatten mehrmals gegen die kommerzielle Erschließung des Naturstrandes demonstriert. Das Rathaus in der zuständigen Gemeinde Santa Margalida speckte das Projekt zwar ab, hält aber grundsätzlich am Vorhaben fest, Strandbar und Liegenverleih zu installieren. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |