EU will sich bei Ferienvermietung einmischen

Auf Mallorca ist die Ferienvermietung wie in vielen europäischen Städten nicht geregelt. Die EU könnte vielleicht bald eingreifen

05.06.2016 | 17:02
Die Homepage von Airbnb.

Info

  • Airbnb ist eine Vermittlungsplattform, die Wohnungsbesitzer mit potenziellen Miet-Interessenten zusammenbringt. Mallorca ist laut Airbnb spanienweit das wichtigste Zielgebiet bei der Vermittlung von Ferienwohnungen. Im vergangenen Jahr wurden auf Mallorca insgesamt 13.000 Wohnungen und Häuser zum Homesharing angeboten.

In Sachen Ferienvermietung auf Mallorca, besonders mittels Unternehmen wie Airbnb, gibt es derzeit weder eine Regelung auf lokaler noch auf nationaler Ebene. Jetzt mischt sich die Europäische Union ein: Wie die Tageszeitung "El Mundo" in ihrer Sonntagsausgabe (5.6.) schreibt, hat die EU einen Bericht ausgearbeitet, in dem sie gemeinsame Regeln für alle Mitgliedsstaaten vorschlägt.

Daran müssten sich dann Unternehmen wie Airbnb oder Uber halten. Damit wolle die EU zum Einen Verbraucher und Arbeitnehmer besser schützen, zum Anderen aber auch erreichen, dass diese Unternehmen Steuern für ihre Aktivitäten zahlen. "Ein Verbot solcher Unternehmen muss das letzte Mittel bleiben", zitiert "El Mundo" die Europäische Kommission. Wie diese einheitlichen Regeln aussehen sollen, wird nicht klar.

Die balearische Landesregierung hat schon Pläne: Sie will beispielsweise Qualitätsauflagen für Vermieter auf den Weg bringen. Die Urlauber wiederum sollen zudem verpflichtet werden, die Hausordnung einzuhalten. Denkbar sind auch Auflagen, dass keine einzelnen Zimmer an Urlauber vermietet werden dürfen. Noch ist aber nichts in trockenen Tüchern. /zim

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Die Bucht von Sa Calobra öffnet sich gen Norden und ist teilweise hohen Wellen ausgesetzt.
Escorca fürchtet um Strand von Sa Calobra

Escorca fürchtet um Strand von Sa Calobra

Die Wellen hätten in den vergangenen Jahren große Teile der Küste weggespült. Es bestehe Gefahr...

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Ab dem 23. Oktober sollen hier rund 12.000 VW-Mitarbeiter den neuen SUV-Golf kennenlernen

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |