Falsche Gasmänner überfallen Frau in Palma

Nach dem Öffnen der Tür stießen die Männer ihr Opfer zu Boden und raubten die Wohnung aus

08.06.2016 | 12:02

Eine 40-jährige Frau ist am Dienstag (7.6.) in ihrer Wohnung in Palma von zwei falschen Gasmännern überfallen worden. Wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet, hätten die Männer geklingelt und an der Tür um Zutritt gebeten, um die Gasinstallation des Hauses im Camí Salard in der Nähe des Carrer Aragó zu prüfen.

Im Innern stürzte sich einer der beiden Männer auf die gutgläubige Frau, warf sie zu Boden und drückte ihr einen spitzen Gegenstand in die Rippen. Der andere Mann durchsuchte die Wohnung nach Wertgegenständen.

Nach Erhalten des Notrufs rückte die Nationalpolizei mit mehreren Einheiten an, um nach den Räubern zu suchen. Sie leitete Ermittlungen wegen Raubüberfalls ein. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |