Feuerwehr löscht Brand in Kompostierungsanlage Tirme

21 Feuerwehrleute im Einsatz. Niemand verletzt

09.06.2016 | 17:43
Gegen 12.30 Uhr war das Feuer gelöscht.
Gegen 12.30 Uhr war das Feuer gelöscht.

Die Feuerwehr des Inselrats auf Mallorca hat am Donnerstag (9.6.) einen Brand in der Kompostierungsanlage des Unternehmens Tirme an der Landstraße zwischen Palma und Sóller gelöscht. Dabei waren 21 Feuerwehrleute im Einsatz. Ein Teil der Müllverwertungsanlage auf dem Gemeindegebiet von Bunyola musste vorübergehend evakuiert werden. Verletzt wurde niemand.

Nach Angaben des Inselrats wurde der Brand um 10.15 Uhr gemeldet. Die aus Calvià, Sóller und Inca angerückten Einsatzkräfte konnten die Flammen gegen 12.30 Uhr löschen. Nach der Ursache für das Feuer wird noch gesucht. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Palma bastelt an neuer Toiletten-Verordnung

Palma bastelt an neuer Toiletten-Verordnung

Kleine Lokale dürfen künftig eine einzige Unisex-Toilette für Männer und Frauen anbieten

Feuer im Feuchtgebiet s´Albufera zerstört 18 Hektar

Feuer im Feuchtgebiet s´Albufera zerstört 18 Hektar

Der Brand war am Donnerstag (29.9.) in der Nähe bewohnter Häuser ausgebrochen

Oceana kritisiert Einsatz illegaler Schleppnetze

Oceana kritisiert Einsatz illegaler Schleppnetze

Die direkt an der Küste nicht erlaubten Fangmethoden gehören zu den schlimmsten Ursachen für...

Regierungskrise: Chef der Justiz-Abteilung muss gehen

Regierungskrise: Chef der Justiz-Abteilung muss gehen

Hintergrund ist die Entscheidung, die Anklage gegen Ex-Premier Matas in zwei Fällen fallenzulassen

Armengol verteidigt Sánchez in Madrid

Armengol verteidigt Sánchez in Madrid

Spaniens Sozialisten erleben eine tiefe Spaltung. Die balearische Ministerpräsidenten fordert eine...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |