Deutscher auf dem Flughafen in Palma festgenommen

Auf dem Flug nach Mallorca soll er von einer Bombe geredet haben

10.06.2016 | 10:00

Die Guardia Civil hat einen Deutschen auf dem Flughafen Son Sant Joan in Palma festgenommen. Auf dem Flug nach Mallorca habe er für einen Zwischenfall gesorgt, weil er für mehrere Passagiere hörbar von einer Bombe geredet haben soll. Darüber berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" am Freitag (10.6.).

Die Polizei habe den jungen Mann unmittelbar nach der Landung festgenommen. Am Donnnerstagnachmittag (9.6.) sei er dem Untersuchungsrichter vorgeführt worden. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |