11,3 Prozent mehr Passagiere auf Palmas Airport im Mai

Besonders stark fiel das Plus bei den deutschen Fluggästen aus

13.06.2016 | 12:07
Plainspotter in Aktion.
Plainspotter in Aktion.

Die Zahl der Passagiere auf dem Flughafen von Mallorca ist im Mai im Jahresvergleich um 11,3 Prozent auf 2,9 Millionen gestiegen. Während das Plus im spanischen Markt 5,3 Prozent betrug, waren es im internationalen Markt 12,6 Prozent, heißt es in einer Pressemitteilung der Flughafenverwaltung Aena vom Montag (13.6.).

Die Nase vorn hatten im Mai die Passagiere aus Deutschland, ihre Zahl stieg um 14,7 Prozent auf 971.000. Dahinter folgten Großbritannien (plus 12,5 Prozent), Spanien, die Schweiz sowie Schweden. Die Zahl der Flüge unterdessen stieg im Mai um 7,6 Prozent auf knapp 21.300.

Im Zeitraum Januar bis Mai zählte die Flughafenverwaltung insgesamt 7,25 Millionen Passagiere auf Palmas Airport, was einem Plus von 11,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

So wird das Wetter auf Mallorca

Gericht nimmt Beschwerde gegen Touristensteuer an

Gericht nimmt Beschwerde gegen Touristensteuer an

Die Hoteliers wollen die im Juli in Kraft getretene Abgabe zu Fall bringen

Touristensteuer spült 32 Millionen Euro in die Kasse

Touristensteuer spült 32 Millionen Euro in die Kasse

Die Abgabe wird seit Juli auf den Balearen erhoben

Gericht bestätigt Haftstrafe für Prügel-Polizisten

Die Misshandlungen in der Wache von Palma waren von einer Sicherheitskamera gefilmt worden

Regierungskrise: Chef der Justiz-Abteilung muss gehen

Regierungskrise: Chef der Justiz-Abteilung muss gehen

Hintergrund ist die Entscheidung, die Anklage gegen Ex-Premier Matas in zwei Fällen fallenzulassen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |