Barceló-Hotels gibt´s bald auch in China

Der Hotelkonzern aus Mallorca hat eine Kooperation mit China unterschrieben. Geplant sind 100 Hotels in den nächsten zehn Jahren

15.06.2016 | 18:59
Kooperation mit China: Die Verträge sind unterzeichnet.

Angekündigt und durchgezogen: Die Barceló-Gruppe fasst nach 15 Jahren wieder Fuß in China. In Kooperation mit dem chinesischen Hotelunternehmen Plateno will der Hotelkonzern von Mallorca in den kommenden zehn Jahren rund 100 Hotels eröffnen.

Plateno ist mit 6.000 Hotels und 640.000 Zimmern das zweitgrößte Hotelunternehmen Chinas. Die Barceló-Gruppe verspricht sich von der Kooperation auch die Chance auf weitere Hoteleröffnungen in Thailand, Indonesien, Malaysia und auf den Philippinen. Die Expansion nach Asien hatte die Hotelgruppe erst vor wenigen Monaten angekündigt.

Auch Melià und Riu erobern Asien. Wie sie das schaffen und welche Potenziale der asiatische Markt bietet, lesen Sie in unserem MZ-Report.  /zim

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Die Abteilung des balearischen Tourismusministeriums soll künftig statt Marketing die Projekte der...

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

Im Zuge des Projekts in Son Carrió wird auch geprüft, dass auf einem Abschnitt wieder historische...

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Der Mann soll den Geliebten seiner Frau in einer Bar mit zwei Revolverschüssen getötet haben

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Gewitter, Temperatursturz und Warnstufe Gelb

Die Wetteraussichten für Mallorca für die nächsten Tage

Ermittlungen wegen Verdachts auf Vergewaltigung und Brandstiftung in Palma

Ermittlungen wegen Verdachts auf Vergewaltigung und Brandstiftung in Palma

Das Feuer war am Dienstag (17.10.) in einer Wohnung in der Innenstadt ausgebrochen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |