Illegale Strandliege-Gebühren in Pollença

Touristen bezahlen 15 Euro, obwohl noch nicht kassiert werden darf

20.06.2016 | 08:39
Noch darf in Pollença für Liegen und Sonnenschirme nicht abkassiert werden.
Noch darf in Pollença für Liegen und Sonnenschirme nicht abkassiert werden.

An den Stränden der Gemeinde Pollença im Norden von Mallorca bezahlen Touristen seit mehrerenTagen Gebühren für Sonnenschirme und Liegen, obwohl die Vergabe der Lizenzen noch nicht abgeschlossen ist. Wie die Zeitung "Ultima Hora" berichtet werden an mehreren Stränden 15 Euro für zwei Liegen und einen Sonnenschirm bezahlt.

Auf Anfrage der Zeitung bei der Gemeinde, zeigte man sich dort überrascht. Aufgrund von Verzögerungen bei der öffentlich ausgeschriebenen Vergabe der Lizenzen, dürften die Firmen noch keine Gebühren kassieren. Man werde sich darum kümmern, sagte Bürgermeister Miquel Àngel March.

Touristen, die von der Zeitung interviewt wurden gaben an, dass man ihnen an der Touristeninformation gesagt hätte, sie hätten nichts zu bezahlen. Vor Ort sei aber dann abkassiert worden. Mehrere Touristen konnten sogar eine Quittung über die Gebühren vorzeigen.

Zurzeit sind an den Stränden der Gemeinde knapp 2.500 Liegen aufgestellt. Die Erlöse aus den illegalen Gebühren dürften also beträchtlich sein. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Teilstück des zweiten Rings von Palma wird neu ausgeschrieben

Teilstück des zweiten Rings von Palma wird neu ausgeschrieben

Der Inselrat kündigte den bestehenden Vertrag aufgrund schwerer Fehlplanung

Deutscher stirbt nach Unfall im Meer bei Santanyí

Deutscher stirbt nach Unfall im Meer bei Santanyí

Der 37-Jährige trieb am Sonntagmittag bewusstlos im Wasser bei der Playa de s'Amarador

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (22.9.)

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Warnstufe Gelb gilt weiter. Bis zu 40 Liter fielen am Samstag. An der Cala Major wurden Fäkalien...

Feuerwehr befreit Beifahrer mit Behinderung aus Pkw

Ein Fahrzeug mit drei Insassen stürzte am Sonntag (25.6.) in Palma in den Graben

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |