Überlandbus geht vor Valldemossa in Flammen auf

Das Feuer brach am Dienstagabend (21.6.) aus

22.06.2016 | 09:17
Überlandbus geht vor Valldemossa in Flammen auf

Neuer Zwischenfall im öffentlichen Personenverkehr auf Mallorca: Ein Überlandbus ist am Dienstag (21.6.) auf der Landstraße nach Valldemossa im Norden von Mallorca in Flammen aufgegangen. Passagiere und Fahrer blieben unverletzt.

Zu dem Brand kam es am Abend gegen 20.30 Uhr in der Avenida Arxiduc Lluís Salvador. Das Feuer brach kurz vor der Ankunft in Valldemossa aus. Die Fahrgäste konnten das Fahrzeug verlassen, bevor dieses vollständig ausbrannte. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. Zur Ursache wurde zunächst nichts bekannt.

Der Bus vekehrt auf der Strecke Palma-Valldemossa-Sóller. Erst vergangene Woche war ein Stadtbus von Palma in Illetes ausgebrannt.  /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Düstere Aussichten bei Air Berlin.
Die Zukunft von Air Berlin hängt in der Luft

Die Zukunft von Air Berlin hängt in der Luft

Was bislang noch Gerüchte sind, kann diese Woche konkret werden. Die angeschlagene Fluglinie wird...

Die Rächer der verletzten Erde

Die Rächer der verletzten Erde

Indem sie Umweltsünder an den Pranger stellen, bringen die Aktivisten von Terraferida Mallorcas...

Anabolika: Polizei nimmt deutsches Paar fest

Anabolika: Polizei nimmt deutsches Paar fest

Die beiden Deutschen sollen in Calvià ein Labor für Illegale Produkte für Bodybuilder geführt haben

Tödliche Attacke in Gomila: Zwei Jahre und fünf Monate Haft

Tödliche Attacke in Gomila: Zwei Jahre und fünf Monate Haft

Der Angeklagte muss zudem 125.000 Euro Schmerzensgeld an die Angehörigen des Opfers zahlen

Erneut Boot mit Immigranten vor Mallorca entdeckt

Erneut Boot mit Immigranten vor Mallorca entdeckt

Guardia Civil nimmt neun Personen vorläufig fest

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

So wird das Wetter auf Mallorca

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |