Überlandbus geht vor Valldemossa in Flammen auf

Das Feuer brach am Dienstagabend (21.6.) aus

22.06.2016 | 09:17
Überlandbus geht vor Valldemossa in Flammen auf

Neuer Zwischenfall im öffentlichen Personenverkehr auf Mallorca: Ein Überlandbus ist am Dienstag (21.6.) auf der Landstraße nach Valldemossa im Norden von Mallorca in Flammen aufgegangen. Passagiere und Fahrer blieben unverletzt.

Zu dem Brand kam es am Abend gegen 20.30 Uhr in der Avenida Arxiduc Lluís Salvador. Das Feuer brach kurz vor der Ankunft in Valldemossa aus. Die Fahrgäste konnten das Fahrzeug verlassen, bevor dieses vollständig ausbrannte. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. Zur Ursache wurde zunächst nichts bekannt.

Der Bus vekehrt auf der Strecke Palma-Valldemossa-Sóller. Erst vergangene Woche war ein Stadtbus von Palma in Illetes ausgebrannt.  /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ausströmendes Gas: Polizei evakuiert Gebäude in Magaluf

Ausströmendes Gas: Polizei evakuiert Gebäude in Magaluf

Ein offenes Ventil einer Gasflasche im Innern eines geparkten Lieferwagen hatte den Alarm ausgelöst

Gewitter, Temperatursturz und Warnstufe Gelb

Die Wetteraussichten für Mallorca für die nächsten Tage

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

Im Zuge des Projekts in Son Carrió wird auch geprüft, dass auf einem Abschnitt wieder historische...

Seniorin erliegt nach Unfall mit Müllwagen ihren Verletzungen

Seniorin erliegt nach Unfall mit Müllwagen ihren Verletzungen

Die 71-Jährige war am 29. September in Palma von einem Lkw der Stadtwerke Emaya überfahren worden

Dafür fließen die Einnahmen der Touristensteuer 2017

Dafür fließen die Einnahmen der Touristensteuer 2017

Die Kommission für nachhaltigen Tourismus hat am Montag (16.10.) die Verteilung der Gelder für 62...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |