Holpriger Amtsantritt des neuen Polizeichefs von Palma

Josep Palouzié will keine Unregelmäßigkeiten zulassen

28.06.2016 | 11:16
Der neue Polizeichef Josep Palouzié beim Amtsantritt am Montag.

Bei der Amtseinführung des neuen Chefs der Ortspolizei von Palma, Josep Palouzié, ist es am Dienstag (28.6.) zunächst zu Verzögerungen gekommen. Anscheinend hatte der Katalane zunächst Schwierigkeiten dabei, die Kenntnis der katalanischen Sprache ausreichend zu dokumentieren. Die ursprünglich für 12 Uhr mittags angesetzte Präsentation vor der Presse verzögerte sich deshalb um eine Stunde. Schließlich trat Bürgermeister José Hila erleichtert vor die Presse: "Alles wurde überprüft, und er erfüllt alle notwendigen Kriterien."

Nach diesem etwas holprigen Start seiner Laufbahn an der Spitze der Ortspolizei der Balearen-Hauptstadt kündigte Palouzié dann bei seiner offiziellen Amtseinführung am Nachmittag an, in seinem Team keinerlei Unregelmäßigkeiten zuzulassen. Mit harter Hand wolle er gegen die Korruptionsfälle bei der Polizei vorgehen und so das Ansehen seiner Kollegen wieder herstellen.

Der neue Polizeichef steht vor einer Herkulesaufgabe. Seine Einheit wird seit Monaten von einem schweren Korruptionsskandal erschüttert. 14 Ortspolizisten in Palma sind vom Dienst suspendiert - darunter auch seine beiden Vorgänger Antoni Morey und José Antonio Bravo. Fünf Polizisten sitzen weiterhin in Untersuchungshaft. Die Moral der übrigen Mannschaft ist schwer angeschlagen. Drei von zehn Ordnungshütern der Stadt sind wegen Depressionen oder Gelenkschmerzen krankgeschrieben. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Escorca fürchtet um Strand von Sa Calobra

Escorca fürchtet um Strand von Sa Calobra

Die Wellen hätten in den vergangenen Jahren große Teile der Küste weggespült. Es bestehe Gefahr...

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Ab dem 23. Oktober sollen hier rund 12.000 VW-Mitarbeiter den neuen SUV-Golf kennenlernen

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |