Ein Jahr Denkmalschutz für 208 Gebäude und Anlagen in Palma

Das Moratorium gilt unter anderem für den Yachthafen von Molinar

28.06.2016 | 15:00
Yachthafen von Molinar.

Die Stadtverwaltung von Palma hat ein einjähriges Moratorium zum Schutz von 208 Gebäuden und architektonischen Elementen im Stadtbezirk erlassen. Während dieser Zeit dürfen diese weder abgerissen, noch umgebaut werden. Erlaubt sind lediglich Wartungs- und Sanierungsarbeiten.

Auf der Liste steht unter anderem der Yachthafen von Molinar, um dessen Erweiterung seit Jahren gestritten wird. Während der Club das Gebäude abreißen und eine neue Hafenanlage bauen will, fordern Denkmalschützer auf Mallorca den Erhalt. Das Moratorium gilt des weiteren für den Mallorca Tenis Club, das Café Lírico, das Cine Rívolo, die "hundert Häuser" im Viertel Pere Garau - sie waren in den 20er Jahren von einer Kooperative erbaut und im Losverfahren unter den Mitgliedern verteilt worden - oder die Plaza de las Columnas.

Während des einjährigen Moratoriums soll ein Katalog erarbeitet werden, der festlegt, welche Schutzkategorie für die jeweiligen Gebäude gilt. "Heute ist ein wichtiger Tag", erklärte Baudezernent Antoni Noguera. Der Denkmalschutzkatalog sei seit 18 Jahren nicht mehr überarbeitet worden. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Die Bucht von Sa Calobra öffnet sich gen Norden und ist teilweise hohen Wellen ausgesetzt.
Escorca fürchtet um Strand von Sa Calobra

Escorca fürchtet um Strand von Sa Calobra

Die Wellen hätten in den vergangenen Jahren große Teile der Küste weggespült. Es bestehe Gefahr...

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Ab dem 23. Oktober sollen hier rund 12.000 VW-Mitarbeiter den neuen SUV-Golf kennenlernen

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |