Lkw mit defekten Bremsen verursacht Unfall im Hafen von Palma

Führerhaus demoliert, niemand verletzt

18.07.2016 | 13:45
Unfall im Hafen von Palma.

MIt einem mächtigen Schrecken ist der Fahrer eines Lkw am Montag (18.7.) auf Mallorca davongekommen. Defekte Bremsen seines schweren Fahrzeugs führten zu einem Unfall am Anleger Dique del Oeste am Hafen von Palma. Darüber informierte die balearische Hafenbehörde über Twitter.

Zu dem Unfall kam es gegen 8 Uhr morgens, als bei dem Lkw, der mit dem Baleària-Schiff "Vicemar One" in Palma ankam, die Bremsen versagten. Das Fahrzeug rollte unkontrollierbar die Rampe herunter und verkeilte sich im Ausgangstor des Schiffes. Obwohl das Führerhaus des Lkw stark beschädigt wurde, kam der Fahrer nicht zu Schaden. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Escorca fürchtet um Strand von Sa Calobra

Escorca fürchtet um Strand von Sa Calobra

Die Wellen hätten in den vergangenen Jahren große Teile der Küste weggespült. Es bestehe Gefahr...

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Ab dem 23. Oktober sollen hier rund 12.000 VW-Mitarbeiter den neuen SUV-Golf kennenlernen

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |