Lkw mit defekten Bremsen verursacht Unfall im Hafen von Palma

Führerhaus demoliert, niemand verletzt

18.07.2016 | 13:45
Unfall im Hafen von Palma.
Unfall im Hafen von Palma.

MIt einem mächtigen Schrecken ist der Fahrer eines Lkw am Montag (18.7.) auf Mallorca davongekommen. Defekte Bremsen seines schweren Fahrzeugs führten zu einem Unfall am Anleger Dique del Oeste am Hafen von Palma. Darüber informierte die balearische Hafenbehörde über Twitter.

Zu dem Unfall kam es gegen 8 Uhr morgens, als bei dem Lkw, der mit dem Baleària-Schiff "Vicemar One" in Palma ankam, die Bremsen versagten. Das Fahrzeug rollte unkontrollierbar die Rampe herunter und verkeilte sich im Ausgangstor des Schiffes. Obwohl das Führerhaus des Lkw stark beschädigt wurde, kam der Fahrer nicht zu Schaden. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik
Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Warnstufe Gelb gilt weiter. Bis zu 40 Liter fielen am Samstag. An der Cala Major wurden Fäkalien...

Feuerwehr befreit Beifahrer mit Behinderung aus Pkw

Ein Fahrzeug mit drei Insassen stürzte am Sonntag (25.6.) in Palma in den Graben

Deutscher stirbt nach Unfall im Meer bei Santanyí

Deutscher stirbt nach Unfall im Meer bei Santanyí

Der 37-Jährige trieb am Sonntagmittag bewusstlos im Wasser bei der Playa de s'Amarador

Friseur verwehrt Frauen Eintritt

Ein entsprechendes Schild im Schaufenster des Ladens in Palma hat das "Institut de la Dona de...

Illegale Vermietung im illegalen Haus

Illegale Vermietung im illegalen Haus

Warum der gerichtlich angeordnete Abriss einer Anlage in Cala Llamp weiter auf sich warten lässt

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (22.9.)

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |