Strandabschnitt bei Can Pastilla wegen Fäkalien gesperrt

Das Baden an der Playa Son Caios in direkter Nähe zum Club Puro Beach ist vorläufig verboten

22.07.2016 | 06:22
Strandabschnitt bei Can Pastilla wegen Fäkalien gesperrt
Strandabschnitt bei Can Pastilla wegen Fäkalien gesperrt

Palmas Strand Son Caios, in unmittelbarer Nähre zu Can Pastilla, ist am Mittwoch (21.7.) vorläufig gesperrt worden. Ungefilterte Abwässer verunreinigten an dieser Stelle das Meerwasser.

Nach Auskunft der Stadtwerke Emaya gegenüber der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" handelt es sich um kein Problem der öffentlichen Kanalisation, vielmehr stammten die Abwässer vom Club Puro Beach.

Der dicht an dem Club gelegene Strandabschnitt ist abgesperrt. Das Baden bleibt verboten, bis das Problem behoben ist, informierte die Notrufzentrale 112 über Twitter. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Palma sagt der Tüte den Kampf an

Palma sagt der Tüte den Kampf an

Ab 2018 soll es keine Plastiktüten mehr beim Einkaufen geben. Das sieht der Entwurf für die neue...

Abstimmung: Wofür soll Palma die Million ausgeben?

Abstimmung: Wofür soll Palma die Million ausgeben?

Die Bürger können über einen Teil der Mittel direkt abstimmen. Aus einem Wunschzettel dürfen sie...

Geplante Air Berlin-Flüge finden wie vorgesehen statt

Geplante Air Berlin-Flüge finden wie vorgesehen statt

Chef der deutschen Fluglinie beruhigt Passagiere nach Medienberichten über Schrumpfkur des...

Polizei verhindert organisierte Massenschlägerei

Im Internet hatten sich zahlreiche Männer verabredet, um in Binissalem unter anderem mit Messern...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |