30 Kilo Hasch auf Cabrera gefunden

Die Drogen waren bei einer Säuberungsaktion auf der kleinen Insel zutage getreten

24.07.2016 | 06:48
Die Drogen wurden an einem Strand der Insel Cabrera gefunden.
Die Drogen wurden an einem Strand der Insel Cabrera gefunden.

Die auf Cabrera stationierten Soldaten haben bei einer Säuberungsaktion auf der Insel südlich von Mallorca 30 Kilo Haschisch gefunden. Die Drogen waren in einer farbigen Tüte in der Nähe des Strandes Es Burril versteckt.

Die Insel ist militärisches Sperrgebiet. Das Fundgut wurde der Guardia Civil übergeben. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Stausee Gorg Blau: "Wasserressourcen am Limit."
Die Rächer der verletzten Erde

Die Rächer der verletzten Erde

Indem sie Umweltsünder an den Pranger stellen, bringen die Aktivisten von Terraferida Mallorcas...

Anabolika: Polizei nimmt deutsches Paar fest

Anabolika: Polizei nimmt deutsches Paar fest

Die beiden Deutschen sollen in Calvià ein Labor für Illegale Produkte für Bodybuilder geführt haben

Tödliche Attacke in Gomila: Zwei Jahre und fünf Monate Haft

Tödliche Attacke in Gomila: Zwei Jahre und fünf Monate Haft

Der Angeklagte muss zudem 125.000 Euro Schmerzensgeld an die Angehörigen des Opfers zahlen

Erneut Boot mit Immigranten vor Mallorca entdeckt

Erneut Boot mit Immigranten vor Mallorca entdeckt

Guardia Civil nimmt neun Personen vorläufig fest

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

So wird das Wetter auf Mallorca

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Warnstufe Gelb gilt weiter. Bis zu 40 Liter fielen am Samstag. An der Cala Major wurden Fäkalien...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |