Strand in Santa Ponça für Badegäste gesperrt

Abwässer waren durch einen Zwischenfall im Rohrsystem ins Meer gelangt

24.07.2016 | 10:21
Der Strand in Santa Ponça wurde aus präventiven Gründen bis auf weiteres gesperrt.
Der Strand in Santa Ponça wurde aus präventiven Gründen bis auf weiteres gesperrt.

Die Gemeinde Calvià im Südwesten von Mallorca hat am Samstag (23.7.) den Strand von Santa Ponça für Badegäste gesperrt. Am Tag zuvor waren Abwässer durch einen Defekt im Pumpsystem der örtlichen Kläranlage ins Meer gelangt. Bereits am Freitag musste deswegen ein Teil des Strands gesperrt werden.

Die Gemeinde teilte mit, das Problem sei bereits behoben worden, dennoch sei die Sperrung aus präventiven Gründen erforderlich. Die Behörden arbeiten zudem daran die natürliche Bereinigung des Wassers zu beschleunigen. Die Wasserqualität werde nun dreimal so häufig wie üblich geprüft, hieß es.

Wann das Baden wieder erlaubt ist, war am Samstag nicht bekannt. Die Gemeinde betonte aber, dass die Maßnahme nur den Zugang zum Wasser betreffe, nicht aber den Aufenthalt im Bereich des Sands. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Stausee Gorg Blau: "Wasserressourcen am Limit."
Die Rächer der verletzten Erde

Die Rächer der verletzten Erde

Indem sie Umweltsünder an den Pranger stellen, bringen die Aktivisten von Terraferida Mallorcas...

Anabolika: Polizei nimmt deutsches Paar fest

Anabolika: Polizei nimmt deutsches Paar fest

Die beiden Deutschen sollen in Calvià ein Labor für Illegale Produkte für Bodybuilder geführt haben

Tödliche Attacke in Gomila: Zwei Jahre und fünf Monate Haft

Tödliche Attacke in Gomila: Zwei Jahre und fünf Monate Haft

Der Angeklagte muss zudem 125.000 Euro Schmerzensgeld an die Angehörigen des Opfers zahlen

Erneut Boot mit Immigranten vor Mallorca entdeckt

Erneut Boot mit Immigranten vor Mallorca entdeckt

Guardia Civil nimmt neun Personen vorläufig fest

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

So wird das Wetter auf Mallorca

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Warnstufe Gelb gilt weiter. Bis zu 40 Liter fielen am Samstag. An der Cala Major wurden Fäkalien...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |