In Santa Ponça kann wieder gebadet werden

Der Strand war am Samstag wegen Verunreinigung durch Abwässer gesperrt

24.07.2016 | 10:21
Keine Beschränkung mehr: Seit Sonntagmorgen (24.7.) kann in Santa Ponça wieder gebadet werden
Keine Beschränkung mehr: Seit Sonntagmorgen (24.7.) kann in Santa Ponça wieder gebadet werden

Seit Sonntagmorgen (24.7.) um 9 Uhr ist der Strand in Santa Ponça wieder für Badegäste geöffnet. Die Gemeinde Calvià im Südwesten von Mallorca teilte mit, dass die Wasserproben ein positives Ergebnis gebracht hätten.

Der Strand war am Samstag (23.7.) gesperrt worden, weil es einen Zwischenfall im Rohrsystem zwischen Santa Ponça und dem Klärwerk gegeben hatte. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Immer mehr Urlauber besuchen Mallorca.
Fast zehn Millionen ausländische Touristen besuchten die Balearen

Fast zehn Millionen ausländische Touristen besuchten die Balearen

9,7 Millionen Besucher kamen in den ersten acht Monaten nach Mallorca, Menorca, Ibiza oder...

Abschied vom September mit großem Donnerwetter

Abschied vom September mit großem Donnerwetter

Auf Mallorca gilt Warnstufe Gelb wegen Regen und Gewitter

Palma bastelt an neuer Toiletten-Verordnung

Palma bastelt an neuer Toiletten-Verordnung

Kleine Lokale dürfen künftig eine einzige Unisex-Toilette für Männer und Frauen anbieten

Feuer im Feuchtgebiet s´Albufera zerstört 18 Hektar

Feuer im Feuchtgebiet s´Albufera zerstört 18 Hektar

Der Brand war am Donnerstag (29.9.) in der Nähe bewohnter Häuser ausgebrochen

Oceana kritisiert Einsatz illegaler Schleppnetze

Oceana kritisiert Einsatz illegaler Schleppnetze

Die direkt an der Küste nicht erlaubten Fangmethoden gehören zu den schlimmsten Ursachen für...

Regierungskrise: Chef der Justiz-Abteilung muss gehen

Regierungskrise: Chef der Justiz-Abteilung muss gehen

Hintergrund ist die Entscheidung, die Anklage gegen Ex-Premier Matas in zwei Fällen fallenzulassen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |