Briten stehlen Polizeipistole und vergraben sie am Strand

Zu dem Diebstahl kam es in einem Hotel in Magaluf

29.07.2016 | 09:22
An diesem Strand wurde die Waffe gefunden.

Zwei Briten haben einem Beamten der Guardia Civil auf Mallorca, der in einem Hotel in Magaluf untergebracht ist, die Dienstwaffe gestohlen. Einer der beiden Täter konnte festgenommen werden. Die Waffe wurde am Strand gefunden, wo sie im Sand vergraben war.

Zu dem Diebstahl kam es in der Nacht von Mittwoch (27.7.). Bei dem Diebstahlopfer handelt es sich um einen Elitebeamten, der während der Sommersaison zur Verstärkung der Polizei nach Mallorca versetzt worden war. Die beiden Männer aus Liverpool stiegen auf der Suche nach Wertgegenständen über die Terrasse ein, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet, brachen den Safe auf und machten sich mit der Dienstwaffe davon.

Mit Hilfe von Aufnahmen der Sicherheitskameras fahndeten daraufhin Einsatzkräfte von Guardia Civil und Ortspolizei nach den Tätern. Einer von ihnen wurde schließlich geschnappt. Er gestand den Diebstahl und führte die Ermittler an den Strand, wo die Waffe vergraben war - in der Nähe eines Kinderspielplatzes. Nach dem zweiten Täter wird weiterhin gefahndet. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ecotasa statt Marketing: Tourismusagentur wird umgebaut

Die Abteilung des balearischen Tourismusministeriums soll künftig statt Marketing die Projekte der...

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

Im Zuge des Projekts in Son Carrió wird auch geprüft, dass auf einem Abschnitt wieder historische...

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Mord in Porto Cristo: Schuldspruch für 53-Jährigen

Der Mann soll den Geliebten seiner Frau in einer Bar mit zwei Revolverschüssen getötet haben

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Gewitter, Temperatursturz und Warnstufe Gelb

Die Wetteraussichten für Mallorca für die nächsten Tage

Ermittlungen wegen Verdachts auf Vergewaltigung und Brandstiftung in Palma

Ermittlungen wegen Verdachts auf Vergewaltigung und Brandstiftung in Palma

Das Feuer war am Dienstag (17.10.) in einer Wohnung in der Innenstadt ausgebrochen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |