Dänin bei Ausflug in der Gegend von Estellencs tödlich verunglückt

Zu dem Unglück kam es am Sonntag (31.7.)

01.08.2016 | 11:26

Eine rund 50-jährige Frau ist am Sonntag (31.7.) bei einem Sturz im Gebiet von Estellencs im Südwesten von Mallorca tödlich verunglückt.

Die Frau, bei der es sich laut mallorquinischen Lokalmedien um eine Dänin handelt, war mit ihrem Mann auf einem Ausflug unterwegs, als es zu dem Unglück kam. Sie stürzte im felsigen Gebiet rund drei Meter in die Tiefe.

Der Mann harrte neben der Frau aus und versuchte, mit dem Handy die Notrufzentrale zu erreichen, hatte aber keinen Empfang. Schließlich alarmierten Anwohner, die die Schreie des Mannes hörten, den Notfalldienst. Das Opfer und der Mann wurden am Abend mit dem Helikopter abgeholt. Für die Frau kam jede Hilfe zu spät. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ausströmendes Gas: Polizei evakuiert Gebäude in Magaluf

Ausströmendes Gas: Polizei evakuiert Gebäude in Magaluf

Ein offenes Ventil einer Gasflasche im Innern eines geparkten Lieferwagen hatte den Alarm ausgelöst

Gewitter, Temperatursturz und Warnstufe Gelb

Die Wetteraussichten für Mallorca für die nächsten Tage

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

4,2 Millionen Euro für ein Eisenbahn-Museum auf Mallorca

Im Zuge des Projekts in Son Carrió wird auch geprüft, dass auf einem Abschnitt wieder historische...

Seniorin erliegt nach Unfall mit Müllwagen ihren Verletzungen

Seniorin erliegt nach Unfall mit Müllwagen ihren Verletzungen

Die 71-Jährige war am 29. September in Palma von einem Lkw der Stadtwerke Emaya überfahren worden

Dafür fließen die Einnahmen der Touristensteuer 2017

Dafür fließen die Einnahmen der Touristensteuer 2017

Die Kommission für nachhaltigen Tourismus hat am Montag (16.10.) die Verteilung der Gelder für 62...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |