Ortspolizei beschlagnahmt Lachgas-Patronen an der Playa de Palma

Eine Niederländerin soll mit dem Gas befüllte Ballons an Urlauber verkauft haben

02.08.2016 | 09:18
Sichergestellte Lachgas-Patronen.

Die Ortspolizei von Palma hat knapp 250 Patronen mit Distickstoffmonoxid sichergestellt. Das Lachgas soll eine junge Niederländerin an der Playa de Palma an Mallorca-Urlauber verkauft haben, heißt es in einer Pressemitteilung vom Montag (1.8.).

Eine Patrouille war am Wochenende an der Promenade der Playa de Palma auf zwei Niederländer aufmerksam geworden, die Luftballons mit dem Gas befüllten und offenbar verkauften. Im Rucksack der 18-Jährigen fanden die Beamten neben den Kapseln auch 250 Ballons. Die Frau bestritt den Verkauf, sie habe das Lachgas zusammen mit Freunden konsumieren wollen.

Das farblose Gas kann Verwirrtheit, Übelkeit und Kopfschmerzen auslösen, bei Unterversorgung mit Sauerstoff aber auch Kreislaufstillstand und Hirnschäden verursachen.

Die Ortspolizei will nun nicht nur das balearische Gesundheitsministerium einschalten, sondern auch die Arbeitsinspektion. Die Niederländer arbeiteten offenbar ohne Arbeitsvertrag gegen Kost und Logis für ein Lokal an der Playa de Palma, für das sie Werbeflyer verteilten.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |