18-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Zu dem Unfall kam es am Montagabend (8.8.) bei Ses Salines

10.08.2016 | 09:18
Auf dieser Straße kam es zum Unfall.
Auf dieser Straße kam es zum Unfall.

Ein 18-jähriger Motorradfahrer ist am Montagabend (8.8.) bei einem Verkehrsunfall an der Südküste von Mallorca ums Leben gekommen.

Zu dem Unfall kam es gegen 23.30 Uhr auf der Landstraße Ses Salines-Colònia de Sant Jordi, auf Höhe von Kilometer acht. Der Motorradfahrer streifte beim Überholen mit seiner Maschine ein anderes Fahrzeug, stürzte und kollidierte gegen eine Mauer. Die Rettungskräfte konnten nichts mehr für das Opfer tun.

Zuletzt waren am Sonntag zwei Personen bei zwei Verkehrsunfällen auf Mallorca ums Leben gekommen. Die Zahl der Todesopfer im Straßenverkehr auf den Balearen seit Jahresbeginn ist inzwischen auf 39 gestiegen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Teilstück des zweiten Rings von Palma wird neu ausgeschrieben

Teilstück des zweiten Rings von Palma wird neu ausgeschrieben

Der Inselrat kündigte den bestehenden Vertrag aufgrund schwerer Fehlplanung

Deutscher stirbt nach Unfall im Meer bei Santanyí

Deutscher stirbt nach Unfall im Meer bei Santanyí

Der 37-Jährige trieb am Sonntagmittag bewusstlos im Wasser bei der Playa de s'Amarador

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (22.9.)

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Unwetter: Nach den Wassermassen hagelt es Kritik

Warnstufe Gelb gilt weiter. Bis zu 40 Liter fielen am Samstag. An der Cala Major wurden Fäkalien...

Feuerwehr befreit Beifahrer mit Behinderung aus Pkw

Ein Fahrzeug mit drei Insassen stürzte am Sonntag (25.6.) in Palma in den Graben

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |