Franzosen wegen sexuellen Übergriffs auf Urlauberin festgenommen

Die Gruppe hatte die Frau in einer Disco in Palma angegriffen

10.08.2016 | 14:50

Die Nationalpolizei auf Mallorca hat fünf französische Urlauber festgenommen, die in einer Disco eine US-Bürgerin sexuell belästigt und angegriffen haben sollen.

Zu dem Vorfall kam es in der Nacht auf Dienstag (9.8.) in einer Diskothek am Paseo Marítimo in Palma, wie es in einer Pressemitteilung der Polizei heißt. Die Franzosen im Alter zwischen 19 und 21 Jahren bedrängten die Frau laut der Aussage des Opfers. Einer habe sie von hinten gepackt und hochgehoben, die anderen hätten sie mit den Fingern penetriert. Die Frau gab zudem einen Schlag ins Gesicht durch einen der Angreifer zu Protokoll.

Die Gruppe war bereits zuvor in der Disco unter anderem mit einem Angriff auf den DJ auffällig geworden. Die jungen Männer wurden schließlich am Dienstagnachmittag in ihrem Hotel in der Gemeinde Calvià festgenommen und vom Opfer identifiziert. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |