Vermisste 82-Jährige wieder aufgetaucht

Die Seniorin war seit Samstag (13.8.) in Las Palmeras gesucht worden

18.08.2016 | 11:29
Vermisst: María Valens.
Vermisst: María Valens.

Eine 82-Jährige, die seit dem 13. August vermisst wurde, ist am Donnerstag (18.8.) wieder aufgetaucht. Maria Valens wurde in ein Gesundheitszentrum gebracht, sie sei wohlbehalten, hieß es. Unter welchen Umständen die Frau gefunden wurde, wurde zunächst nicht bekannt.

Zahlreiche Einsatzkräfte von Polizei und Zivilschutz sowie Angehörige und Freunde hatten sich seit Montag (15.8.) an der Suche beteiligt. Die Seniorin war zuletzt in der Urbanisation Las Palmeras in der Gemeinde Llucmajor gesehen worden.

Es wurde vermutet, dass María Valens am Samstagnachmittag mit dem Bus nach Arenal fahren wollte, um dort den Gottesdienst zu besuchen. Das Handy der Frau war ausgeschaltet. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Beste Aussicht, überdachte Pkw-Stellflächen: Wer macht hier nicht gern Urlaub?
Illegale Vermietung im illegalen Haus

Illegale Vermietung im illegalen Haus

Warum der gerichtlich angeordnete Abriss einer Anlage in Cala Llamp weiter auf sich warten lässt

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

81-jähriger Deutscher ertrinkt an der Playa de Muro

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag (22.9.)

Heftige Regenfälle verursachen Verkehrschaos

Mehrere Straßen mussten gesperrt werden

Flüchtlingsboot vor Mallorca entdeckt

Flüchtlingsboot vor Mallorca entdeckt

Guardia Civil nimmt neun Personen wegen Verdacht auf illegale Einwanderung fest

Wetterdienst warnt vor starken Schauern auf Mallorca

Wetterdienst warnt vor starken Schauern auf Mallorca

So wird das Wetter am Freitag (23.9.) und am Wochenende

Motorradfahrer schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Der 19-jährige Motorradfahrer prallte am Freitagnachmittag (23.9.) nahe Port d'Alcúdia mit einem...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |