Jugendlicher nach Serie von 23 Einbrüchen gefasst

Der Minderjährige war aus einer Jugendstrafvollzugsanstalt ausgebrochen

24.08.2016 | 14:45
Jugendlicher nach Serie von 23 Einbrüchen gefasst

Die Nationalpolizei hat einen Minderjährigen festgenommen, dem eine Serie von 23 Einbrüchen in Wohnungen und Geschäfte zugeschrieben wird.

Die Zahl der Einbrüche hatte in einem Zeitraum von zwei Monaten massiv zugenommen, nachdem der Jugendliche aus einer Jugendvollzugsanstalt geflüchtet war, heißt es in einer Pressemitteilung vom Mittwoch (24.8.). Der Täter brach die Eingangstüren von Wohnungen und Geschäften auf und entwendete vor allem Bargeld. Elf der Einbrüche wurden in Palma registriert, fünf in Manacor, sieben im weiteren Umland.

Laut Polizei beläuft sich die Beute auf insgesamt 5.500 Euro in Bar sowie Diebesgut im Wert von rund 5.000 Euro. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |