Diebe erbeuten Schmuck im Wert von 400.000 Euro

Die Nationalpolizei ermittelt wegen einer Serie von Einbrüchen in Palmas Paseo Mallorca

30.08.2016 | 20:41
In dieser Wohnanlage in Palmas Paseo Mallorca erbeuteten die Diebe Schmuck im Wert von 400.000 Euro.
In dieser Wohnanlage in Palmas Paseo Mallorca erbeuteten die Diebe Schmuck im Wert von 400.000 Euro.

Eine auf Schmuck spezialisierte Diebesbande macht die Gegend um Palmas Paseo Mallorca unsicher. Darüber informiert die Nationalpolizei in einer Pressemitteilung. Bei einer Serie von Einbrüchen erbeuteten die Diebe Schmuck in hohem Wert.

Ein besonderer und etwas mysteriöser Coup sei den Einbrechern Mitte vergangener Woche geglückt. Am Nachmittag warteten die Diebe offensichtlich auf ihre Chance, als einer der Bewohner nachmittags seine Wohnung verließ. Die Täter brachen die Tür auf. Doch obwohl im Innern der Wohnung Gegenstände von offensichtlichem Wert – Computer, Tablets, Kameras und sogar Bargeld – zu sehen waren, klauten die Unbekannten hier nur den Wohnungsschlüssel der elterlichen Nachbarwohnung.

Dort durchsuchten sie mehrere Möbel, bis sie auf eine Schatulle mit Schmuck stießen, deren Inhalt nach Angaben der Geschädigten einen Wert von 400.000 Euro hatte. Nach dem Einbruch ließen die Räuber mehrere Werkzeuge am Tatort zurück, auf denen die Polizei jedoch keinerlei Fingerabdrücke finden konnte. Merkwürdigerweise fanden die Ermittler bei der Untersuchung auch einen wertvollen Ohrring, von dem die Geschädigten angeben, dass er nicht ihnen gehöre.

In den vergangenen Wochen war es in der Gegend zu mehreren Einbrüchen dieser Art gekommen. Die Täter nutzen dabei stets den Umstand, dass viele der Wohnungen während des Urlaubsmonats August leer stehen. Die Diebe verschmähten grundsätzlich andere Wertgegenstände und ließen ausschließlich Schmuck mitgehen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Die Flüge sollen wie geplant stattfinden.
Geplante Air Berlin-Flüge finden wie vorgesehen statt

Geplante Air Berlin-Flüge finden wie vorgesehen statt

Chef der deutschen Fluglinie beruhigt Passagiere nach Medienberichten über Schrumpfkur des...

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Die angeschlagene Airline schrumpft drastisch, vermietet 40 Flieger an die Lufthansa-Gruppe und...

Fast zehn Millionen ausländische Touristen besuchten die Balearen

Fast zehn Millionen ausländische Touristen besuchten die Balearen

9,7 Millionen Besucher kamen in den ersten acht Monaten nach Mallorca, Menorca, Ibiza oder...

Abschied vom September mit großem Donnerwetter

Abschied vom September mit großem Donnerwetter

Auf Mallorca gilt Warnstufe Gelb wegen Regen und Gewitter

Palma bastelt an neuer Toiletten-Verordnung

Palma bastelt an neuer Toiletten-Verordnung

Kleine Lokale dürfen künftig eine einzige Unisex-Toilette für Männer und Frauen anbieten

Feuer im Feuchtgebiet s´Albufera zerstört 18 Hektar

Feuer im Feuchtgebiet s´Albufera zerstört 18 Hektar

Der Brand war am Donnerstag (29.9.) in der Nähe bewohnter Häuser ausgebrochen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |