Der "kühlste" August auf Mallorca seit Jahren

Mit Werten um die 30 Grad geht es in den September

31.08.2016 | 11:49
Badehose einpacken und nichts wie hin: die Playa de Muro am Mittwochvormittag (31.8.).
Badehose einpacken und nichts wie hin: die Playa de Muro am Mittwochvormittag (31.8.).

Der diesjährige August war auf Mallorca lange nicht so heiß wie die gleichen Monate in den vergangenen Jahren. Das ist das Ergebnis einer Wetterbilanz des staatlichen Wetterdienstes Aemet. In Palma war es der "kühlste" August der vergangenen sechs Jahre und in Pollença sogar der vergangenen neun Jahre.

Die Durchschnittstemperatur lag bei 24,5 Grad, das waren 0,7 Grad weniger als üblich. Nachts lagen die Werte im Schnitt nur bei 18,8 Grad, normalerweise sind es 19,9 Grad. Eine richtige Hitzewelle gab es in dem Monat nicht. Das lag daran, dass der Wind vor allem aus dem Osten wehte und nicht so sehr aus dem Süden.

Außerdem war der August sehr trocken. Es regnete 95 Prozent weniger als sonst in dieser Jahreszeit, nämlich nur 1,2 Liter pro Quadratmeter verglichen mit 20,5 Litern. Die Monate September, Oktober und November werden den Angaben zufolge dagegen wärmer als üblich ausfallen.

Sommerlich wie bisher geht es auf Mallorca denn auch in den September. Bis mindestens zum Wochenende (3./4.9.) soll es heiter bis wolkig und heiß bleiben, der Wind weht nur schwach. Es wird mit Höchsttemperaturen um die 31 Grad gerechnet, weiteren Strandbesuchen steht also nichts entgegen.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Am Donnerstag steigt allerdings zwischendurch die Regenwahrscheinlichkeit auf 20 Prozent und am Freitag auf 25 Prozent. Sollte Niederschlag fallen, könnte dieser mit Sahara-Staub versetzt sein, denn der Wind kommt dann aus dem Süden.

Nachts fallen die Werte auf 18 bis 20 Grad. Langsam aber sicher wird spürbar, dass der Hochsommer seinen Zenit überschritten hat. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Die Flüge sollen wie geplant stattfinden.
Geplante Air Berlin-Flüge finden wie vorgesehen statt

Geplante Air Berlin-Flüge finden wie vorgesehen statt

Chef der deutschen Fluglinie beruhigt Passagiere nach Medienberichten über Schrumpfkur des...

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Die angeschlagene Airline schrumpft drastisch, vermietet 40 Flieger an die Lufthansa-Gruppe und...

Fast zehn Millionen ausländische Touristen besuchten die Balearen

Fast zehn Millionen ausländische Touristen besuchten die Balearen

9,7 Millionen Besucher kamen in den ersten acht Monaten nach Mallorca, Menorca, Ibiza oder...

Abschied vom September mit großem Donnerwetter

Abschied vom September mit großem Donnerwetter

Auf Mallorca gilt Warnstufe Gelb wegen Regen und Gewitter

Palma bastelt an neuer Toiletten-Verordnung

Palma bastelt an neuer Toiletten-Verordnung

Kleine Lokale dürfen künftig eine einzige Unisex-Toilette für Männer und Frauen anbieten

Feuer im Feuchtgebiet s´Albufera zerstört 18 Hektar

Feuer im Feuchtgebiet s´Albufera zerstört 18 Hektar

Der Brand war am Donnerstag (29.9.) in der Nähe bewohnter Häuser ausgebrochen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |