Hotels in Calvià nehmen obdachlose Familien auf

Das Rathaus hat eine Vereinbarung mit den fünf Hoteliersvereinigungen getroffen

04.09.2016 | 14:24
Obdachlose Familien aus Calvià könnten bald am Strand von Magaluf in einem Hotel unterkommen.
Obdachlose Familien aus Calvià könnten bald am Strand von Magaluf in einem Hotel unterkommen.

Die Hoteliers in Calvià geben sich einen sozialen Anstrich: Wie einer Vereinbarung zwischen dem Rathaus der Gemeinde im Südwesten von Mallorca und den fünf Hoteliersvereinigungen zu entnehmen ist, wollen die Hoteliers zumindest zeitweise Familien aufnehmen, die aufgrund einer Zwangsräumung, eines schweren Unglücksfalls oder einer Gewalttat obdachlos geworden sind. Bereits dieses Jahr waren drei Familien in Calvià von Hotels für einen Zeitraum aufgenommen worden.

Die Vereinbarung sieht vor, dass die Hotels den Familien einen Rabatt von mindestens 60 Prozent auf den regulären Zimmerpreis gewähren und die Gemeinde den restlichen Betrag zahlt. Dieses Provisorium soll so lange Bestand haben, bis die Familie wirtschaftlich wieder auf eigenen Beinen steht. Ein Höchstzeitraum für den Aufenthalt im Hotel ist in der Vereinbarung allerdings nicht aufgeführt. Auch ist unklar, was in der Hauptsaison passieren soll, wenn nahezu alle Hotels bis auf das letzte Bett ausgebucht sind.

Bereits vor Jahren gab es eine ähnliche Vereinbarung in Calvià, damals allerdings nur mit der Hotelkette Sol, die inzwischen von Melià aufgekauft wurde. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Präsentation der Abstimmung.
Abstimmung: Wofür soll Palma die Million ausgeben?

Abstimmung: Wofür soll Palma die Million ausgeben?

Die Bürger können über einen Teil der Mittel direkt abstimmen. Aus einem Wunschzettel dürfen sie...

Geplante Air Berlin-Flüge finden wie vorgesehen statt

Geplante Air Berlin-Flüge finden wie vorgesehen statt

Chef der deutschen Fluglinie beruhigt Passagiere nach Medienberichten über Schrumpfkur des...

Polizei verhindert organisierte Massenschlägerei

Im Internet hatten sich zahlreiche Männer verabredet, um in Binissalem unter anderem mit Messern...

Deutscher Urlauber stirbt bei Sturz aus sechstem Stock

Deutscher Urlauber stirbt bei Sturz aus sechstem Stock

Der 48-Jährige fiel betrunken vom Balkon in einen Innenhof seines Hotels an der Playa de Palma

Fiese rote Flecken in der Bucht von Palma

Taucher entdecken auf dem Meeresgrund meterbreite Ansiedlungen von Cyanobakterien

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |