Gewerbegebiete in Palma wollen Solarstrom erzeugen

Machbarkeitsstudie: Die Pläne sehen Photovoltaik-Anlagen auf den Dächern vor

07.09.2016 | 16:17
Sonneneinstrahlung auf den Dächern im Gewerbegebiet.
Sonneneinstrahlung auf den Dächern im Gewerbegebiet.

Die Gewerbegebiete in Palma sollen in Zukunft ihre Energie mit Photovoltaik-Anlagen selbst erzeugen. Das sehen die Pläne der Branchenvereinigung Asima vor, die nun eine Machbarkeitsstudie vorgelegt hat.

In der am Mittwoch (7.9.) vorgestellten Studie werden zunächst die Möglichkeiten zur Installation von Solarpaneelen im Gewerbegebiet Can Valero ausgelotet, in dem rund 400 Firmen angesiedelt sind. Die Pläne sehen vor, auf den Dächern der Gebäude Photovoltaik-Anlagen zu installieren. In der Studie wurden die Größe, Ausrichtung und der Winkel der Dächer per LIDAR erfasst, einer Methode zur optischen Abstands- und Geschwindigkeitsmessung, bei der Laserstrahlen zum Einsatz kommen.

Errechnet wurde vom Ingenieur Javier Vela und dem Geografen Joan Bauzà eine potenzielle Fläche für Solarmodule von 1.709 Quadratmetern, die eine jährliche Energieproduktion von mehr als 400.000 Kilowattstunden ermöglichen würden. Die Investition beliefe sich auf knapp 290.000 Euro. Die Firmen im Gewergebiet könnten so Energiekosten von knapp 41.000 Euro pro Jahr sparen und bereits nach sieben Jahren die Investitionen wieder erwirtschaften.

Ähnliche Pläne gibt es für das Gewerbegebiet Son Castelló in Palma, in diesem Fall muss eine Studie aber erst noch erstellt werden.

Bislang liegt der Anteil der auf Mallorca produzierten nachhaltigen Energie bei unter drei Prozent. Projekte für große Solarparks stoßen auf großen Widerstand, auch für private Photovoltaik-Anlagen gibt es zahlreiche Hürden.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Feuerwehr bekämpft Waldbrand im Gebiet der s´Albufera
Feuerwehr bekämpft Waldbrand im Gebiet der s´Albufera

Feuerwehr bekämpft Waldbrand im Gebiet der s´Albufera

Das Feuer war am Donnerstagnachmittag (29.9.) ausgebrochen - mehrere Löschflugzeuge im Einsatz

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Air Berlin ist nicht wiederzuerkennen

Die angeschlagene Airline schrumpft drastisch, vermietet 40 Flieger an die Lufthansa-Gruppe und...

Klima-Studie: Wenn der Mallorca-Sommer immer früher beginnt

Klima-Studie: Wenn der Mallorca-Sommer immer früher beginnt

Balearen-Forscher veröffentlichen Analyse der vergangenen 40 Jahre

Polizei ´erschnüffelt´ 500 Kilo Marihuana bei Algaida

Polizei ´erschnüffelt´ 500 Kilo Marihuana bei Algaida

Die getrockneten Pflanzen lagerten in über hundert Mülltüten. Der starke Duft führte die...

Seniorin tot im Wasser bei Santa Ponça aufgefunden

Kein Badeunfall: Die etwa 85-jährige Frau war vollständig bekleidet

Mutter lässt Kind allein: Polizei nimmt Urlauberin fest

Die Britin war ausgegangen statt auf ihren siebenjährigen Sohn aufzupassen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |