Trinkwasser angezapft: Umweltministerium leitet Verfahren gegen Golfplatz ein

Laut der Umweltschutzorganisation Terraferida handelt es sich um den deutschen Promi-Platz Golf de Andratx in Camp de Mar. Dabei muss Mallorca doch Wasser sparen

09.09.2016 | 18:53
Inspektoren auf dem Golfplatz.

Das balearische Umweltministerium hat ein Verfahren gegen einen Golfplatz auf Mallorca eingeleitet, der im großen Stil illegal Trinkwasser für die Bewässerung eingesetzt haben soll. Nach Angaben der Umweltschutzinitiative Terraferida handelt es sich um Golf de Andratx in Camp de Mar. Dort war am Freitagmorgen (9.9.) zunächst kein Verantwortlicher für eine Stellungnahme gegenüber der MZ zu erreichen.

Nach Angaben des Umweltministeriums droht in dem Verfahren eine Geldbuße zwischen 10.000 Euro und einer Million Euro. Die Pumpanlage sei dafür ausgelegt gewesen, 720 Kubikmeter pro Tag zur Bewässerung der Golfanlagen zu fördern. Das entspreche dem Bedarf eines Dorfes wie Porreres, Alaró oder Esporles, hieß es am Donnerstag auf einer Pressekonferenz.

Nach der Inspektion durch die Landesregierung sei die Förderanlage stillgelegt worden. Die Landesregierung kündigte weiterhin an, den betroffenen Golfplatz nicht mehr institutionell zu bewerben. Unregelmäßigkeiten habe man im Übrigen auch auf weiteren Golfplätzen festgestellt.

Bis auf wenige Ausnahmen für ältere Anlagen dürfen die Golfplätze auf Mallorca nur geklärtes Wasser auf ihren Anlagen einsetzen. Zum großen Teil muss das von den Kläranlagen bezogene Wasser zusätzlich aufbereitet werden, um die für den Golfrasen nötige Qualität zu erreichen.

Die Gemeinde Andratx gehört inzwischen ebenfalls zu den Gebieten auf Mallorca, wo wegen der Trockenheit eine Warnstufe ausgerufen worden ist.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

M.H. wurde vom Vorwurf des Terrorismus freigesprochen.
Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |