Hoteliers legen Beschwerde gegen Touristensteuer ein

Der Branchenverband führt "Unregelmäßigkeiten" bei der seit Juli eingetriebenen Abgabe an

17.09.2016 | 12:13
Die Touristensteuer gilt seit Juli 2016.

Gegen die Ausführungsbestimmungen der seit Juli auf den Balearen geltenden Touristensteuer hat der Hoteliersverband auf Mallorca (FEHM) am Freitag (16.9.) Beschwerde beim Oberlandesgericht eingelegt. Das teilt der mächtige Verband auf seiner Website mit, ohne über den Inhalt der Beschwerde Auskünfte zu geben.

Hintergrund: Touristensteuer auf Mallorca - zehn Fragen, zehn Antworten

Mit der Beschwerde will der Verband einen Gerichtsprozess gegen die Ausführungsbestimmungen in Gang setzen. Dazu werde man fristgerecht die entsprechenden juristischen Argumente nachliefern, heißt es auf der Website. Vorsitzende Inmaculada Benito sprach am Freitag gegenüber der mallorquinischen Lokalpresse lediglich von "Unregelmäßigkeiten" in den Bestimmungen, gegen die man vorgehe.

Der Vorstoß der Hoteliers traf bei der balearischen Landesregierung auf Überraschung, die Generaldirektorin für Tourismus, Pilar Carbonell, erfuhr von ihm nach eigenen Angaben aus den Medien. "Wir wissen von nichts." Man sei unbesorgt, die Steuer werde seit Juli ohne Probleme eingetrieben. Man werde zunächst abwarten, ob die Beschwerde zugelassen werde. Ein Treffen mit den Hoteliers schloss Carbonell aus. 

Die „Steuer für nachhaltigen Tourismus", wie sie offiziell heißt, wird pro Person und pro Tag erhoben. Zwischen 0,50 und 2 Euro werden in der Touristenunterkunft fällig. Auch Kreuzfahrturlauber müssen zahlen. /ff/tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Streikende Taxifahrer an der Playa de Palma am vergangenen Mittwoch (15.2.).
Wann die Taxifahrer auf Mallorca streiken wollen

Wann die Taxifahrer auf Mallorca streiken wollen

Weitere Proteste gegen die Einrichtung von Linienbussen in die Urlauberorte angekündigt. Ausstände...

Bauträger muss Reihenhaus in ses Olleries abreißen

Bauträger muss Reihenhaus in ses Olleries abreißen

Ein Gericht hatte den Bau für illegal erklärt

Und da waren es 17: Discounter Lidl eröffnet weitere Mallorca-Filiale

Und da waren es 17: Discounter Lidl eröffnet weitere Mallorca-Filiale

Die Niederlassung wurde am Mittwoch (22.2.) in Betrieb genommen

Balti for President: "Ich werde mich nicht verkleiden"

Balti for President: "Ich werde mich nicht verkleiden"

Das Balearen-Parlament hat am Dienstag (14.2.) mit absoluter Mehrheit einen neuen Vorsitzenden...

Nelkenfrauen auf Mallorca wegen mutmaßlicher Entführung festgenommen

Nelkenfrauen auf Mallorca wegen mutmaßlicher Entführung festgenommen

Mutter und Tochter sollen eine Seniorin ins Auto gelockt und außerhalb der Stadt ausgeraubt haben

Meer spült rätselhafte Wrackteile bei Sóller an die Küste von Mallorca

Ein zu den Planken passender Schiffbruch wurde nicht gemeldet

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |