Ferienvermietung soll zunächst provisorisch geregelt werden

Weil das geplante Gesetz wohl erst im kommenden Jahr in Kraft treten kann, will Tourismusminister Biel Barceló die Sache beschleunigen

29.09.2016 | 18:32
Sind sie auf dem Weg zu einer illegalen Unterkunft? Urlauber in Palma.

In das Thema illegale Ferienvermietung auf Mallorca kommt wieder Bewegung. Wie die Zeitung "Diario de Mallorca" am Dienstag (20.9.) berichtet, will die Balearen-Regierung innerhalb der kommenden zwei Monate ein provisorisches Gesetz auf den Weg bringen, das die Vermietungen einschränken soll. Das eigentliche Gesetz, das die Regierung zur Regulierung plant, dürfte erst im kommenden Jahr verabschiedet werden.

Das Provisorium soll laut Tourismusminister Biel Barceló strenge Qualitätsrichtlinien für die Ferienvermietung enthalten. Außerdem soll klar geklärt werden, welche Dienstleistungen dem Urlauber angeboten werden müssen. Zudem soll - im Falle von Vermietungen in Wohnanlagen - die Zustimmung der anderen Parteien eingeholt werden.

Somit würden laut Barceló schon zahlreiche Unterkünfte automatisch aus dem Angebot herausfallen. Die Regierung wird außerdem die Internetplattformen um Zusammenarbeit bitten. Diese sollten Unterkünfte, die die Standards nicht erfüllten, löschen. Laut Tourismusminister seien sich die Bertreiber der Websites im Klaren darüber, dass sie mit der Regierung kooperieren müssten, um Strafen zu vermeiden.

Die Ferienvermietung ist derzeit auf den Balearen in Wohnanlagen, in denen die Wohnungen übereinander liegen, nicht erlaubt. Dass die Realität aber eine andere ist, stellte sich unter anderem am Montag (19.9.) bei einem Erfahrungsaustausch von 40 Deutschen mit der Generaldirektorin für Tourismus, Pilar Carbonell, in Cala d'Or heraus. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

In den kommenden Tagen wird hier mehr zu sehen sein.
Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Ab dem 23. Oktober sollen hier rund 12.000 VW-Mitarbeiter den neuen SUV-Golf kennenlernen

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |