Letzte Bauarbeiten und Verkehrschaos: Blick ins neue Einkaufszentrum FAN

Rundgang für die Presse am Dienstag (20.9.)

22.09.2016 | 10:11
Letzte Bauarbeiten und Verkehrschaos: Blick ins neue Einkaufszentrum FAN

Kurz vor der Eröffnung des neuen Einkaufszentrums FAN auf Mallorca wird auf dem Gelände des Komplexes in Coll d'en Rabassa noch auf Hochtouren gearbeitet. Bis auf die Kinosäle sollen am Donnerstag (22.9.) praktisch alle 120 Ladenlokale eröffnen, erklärte Dolores Bañón, Projektverantwortliche beim Bauträger Carrefour Property bei einem Presserundgang am Dienstag (20.9.).

Wegen eines abzusehenden Verkehrschaos zur Eröffnung bat die Managerin die Kunden vorab um Verständnis: "An den ersten Tagen bricht bei solchen Projekten immer der Verkehr zusammen." Bereits am Dienstag kam es in Folge des schlechten Wetters zu Staus in dem Gebiet. 

Das Projekt setze nicht nur auf Shopping und Gastronomie, sondern habe hinsichtlich neuer Konsumkonzepte Pioniercharakter, so David Gómez, Geschäftsführer des Komplexes. Dazu gehörten Audiobranding - der Situation angepasste Musikberieselung -, Aromabranding - unterschiedliche Düfte, die ausgebracht werden - sowie großflächige LED-Bildschirme oder Smartphone-Anwendungen.

Das 190-Millionen-Projekt auf 66.000 Quadratmetern soll im Jahr 12 Millionen Besucher anziehen (Hintergründe und Details im MZ-Report). /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Angriff auf Mutter: Mann wegen Mordversuchs in Molinar gefasst

Der Mann fügte der 69-Jährigen mit dem Messer lebensgefährliche Verletzungen zu

Hoteliers investieren Millionen in Ausbau des Angebots in Cala d´Or

Hoteliers investieren Millionen in Ausbau des Angebots in Cala d´Or

Die ehemaligen Hotels Corfu und Skorpios werden zusammengelegt und öffnen unter dem Namen Hotel...

Palma will nachmittägliche "Tardeo"-Feiern kontrollieren

Palma will nachmittägliche "Tardeo"-Feiern kontrollieren

Jeden Samstagnachmittag ist in Santa Catalinas Straßen der Bär los. Die Behörden sollen für...

Prozessauftakt: Angeklagte bestreiten Raubmord an Schweizer in Port de Pollença

Prozessauftakt: Angeklagte bestreiten Raubmord an Schweizer in Port de Pollença

Nach einem Raubüberfall im Dezember 2013 starb der Mallorca-Resident an seinen Verletzungen. Die...

Reparatur der Hafenmauer von Cala Ratjada deutlich teurer

Reparatur der Hafenmauer von Cala Ratjada deutlich teurer

Landesregierung verspricht Investition von 1,5 Millionen Euro. Sturmschäden werden wohl erst im...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |