Fiese rote Flecken in der Bucht von Palma

Taucher entdecken auf dem Meeresgrund meterbreite Ansiedlungen von Cyanobakterien

30.09.2016 | 18:57
Fiese rote Flecken in der Bucht von Palma

Wie bei einer ansteckenden Krankheit: Auf dem Meeresboden vor Mallorca haben Taucher ungewöhnliche rote Flecken entdeckt, die von Forschern als Ansammlungen von Cyanobakterien identifiziert wurden. Darüber berichtet die zur MZ-Unternehmensgruppe gehörende Zeitschrift "Gaceta Naútica".

Investigative Journalisten der Zeitschrift tauchten zweimal auf den Meeresboden, um dem Geheimnis auf den Grund zu gehen. In etwa 15 Metern Tiefe und ungefähr 400 Meter von der Stelle entfernt, an der die Stadt Palma ihr geklärtes Ab- und Regenwasser ins Meer leitet, befindet sich eine etwa tausend Quadratmeter große Fläche mit ungewöhnlichen roten Flecken auf dem Meeresboden.

Bei einem zweiten Tauchgang entnahmen die Journalisten Proben und gaben sie Forschern der Balearenuniversität UIB zur Analyse. Diese bestätigten Cyanobakterien, die als Anzeichen für eine ungewöhnlich hohe Anreicherung von organischer Verschmutzung - insbesondere mit hohe Phosphat- und Nitratwerten - gelten.

Die Journalisten zeichneten ihren Tauchgang auch auf Video auf. "Auf einer Fläche, die etwa die eines Basketballfeldes entspricht, sind hier die roten Flecken, aber kein weiteres Leben zu erkennen. Kein einziger Fisch, keine Garnele, kein Seestern. Nichts als Sand und rote Flecken, manche von bis zu zwei Meter Durchmessern", erklärte der Taucher und Journalist Juan Poyatos. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ferienvermieter auf Mallorca beklagen massive Mindereinnahmen

Ferienvermieter auf Mallorca beklagen massive Mindereinnahmen

Vermieter-Lobby kritisiert neues Regelwerk, das Moratorium für neue Lizenzen und hohe Strafen bei...

Protestwelle auf Mallorca gegen Festnahmen in Katalonien

Protestwelle auf Mallorca gegen Festnahmen in Katalonien

An Kundgebungen am Mittwochabend (20.9.) auf dem Rathausplatz und an weiteren Orten auf der Insel...

Armengol: "In Katalonien wird eine rote Linie überschritten"

Armengol: "In Katalonien wird eine rote Linie überschritten"

Balearische Ministerpräsidentin fordert nach Festnahmen in Barcelona am Dienstag (20.9.) mehr...

Verletzter Brite stürzte bei seinem Junggesellenabschied auf einer Baustelle

Verletzter Brite stürzte bei seinem Junggesellenabschied auf einer Baustelle

Der 26-jährige Brite fiel oder sprang anscheinend aus dem ersten Stock des ehemaligen Hotels...

Demonstranten gegen Massentourismus auf Mallorca wärmen sich auf

Demonstranten gegen Massentourismus auf Mallorca wärmen sich auf

Schon im Vorhinein der Großkundgebung am Samstag (23.) machten die Organisatoren für ihre...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |