Flüchtlingsboot vor Mallorca entdeckt

Guardia Civil nimmt neun Personen wegen Verdacht auf illegale Einwanderung fest

23.09.2016 | 18:07
Fotogalerie: Das Boot wurde an der Südküste bei Cala Pi entdeckt und von der Guardia Civil in den Hafen geholt.
Das Boot wurde in den Felsen bei Cala Pi entdeckt.

Die Guardia Civil auf Mallorca hat neun Personen festgenommen, nachdem am Freitagmorgen (23.9.) an der Südküste der Insel ein verlassenes Flüchtlingsboot entdeckt wurde. Die Polizei startete in den Morgenstunden eine Suchaktion, als sie in den Felsen der Bucht Cala Pi (Gemeinde Llucmajor) ein Holzboot fand.

"Es handelt sich um ein kleines Boot", bestätigte ein Sprecher der Guardia Civil gegenüber der MZ. Man schätzt, dass nicht wesentlich mehr Personen als die bislang festgenommenen darauf Platz hatten. Obwohl die Suche fortgesetzt werde, sei also nicht davon auszugehen, dass noch viele weitere Festnahmen folgen.

Die festgenommenen Personen stehen im Verdacht, illegal von Algerien nach Spanien eingereist zu sein. Sie wurden zunächst in der Wache der Guardia Civil in Llucmajor festgehalten. Am Freitagnachmittag sollen sie der Nationalpolizei übergeben werden. Ein Richter werde dann vermutlich die Einweisung in ein Auffanglager auf dem Festland veranlassen. "Dafür kommen wahrscheinlich die Lager in Valencia oder Barcelona in Frage", erklärte eine Sprecherin der Nationalpolizei.

Das weitere Schicksal der mutmaßlich illegalen Einwanderer hängt dann von der Prüfung der Personalien, der Staatsangehörigkeit und den entsprechenden bilateralen Abkommen mit den Herkunftsländern ab. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

M.H. wurde vom Vorwurf des Terrorismus freigesprochen.
Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Madrid kündigt Zwangsmaßnahmen gegen Katalonien an

Landes-Premier Carles Puigdemont hatte ein weiteres Ultimatum der Zentralregierung mit einer...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |