Heftige Regenfälle verursachen Verkehrschaos

Mehrere Straßen mussten gesperrt werden

23.09.2016 | 18:37
Fotogalerie: Verkehrschaos nach heftigem Regen
Video: Gewitterschauer in Establiments

Heftige Regenfälle haben am Freitag (23.9.) auf Mallorca den Straßenverkehr teilweise stark beeinträchtigt. In mehreren Straßen in Palma stand das Wasser so hoch, dass Autos nicht mehr fahren konnten.

Die Notrufzentrale empfiehlt allen Bürgern der Insel, sich von den Sturzbächen ("torrentes") fernzuhalten. Diese das Jahr über häufig trockenliegenden Bachläufe können nach Regenfällen plötzlich mit Wasser gefüllt und lebensgefährlich sein. Überflutete Gebiete sollten weder zu Fuß noch mit dem Auto durchquert werden.


Hintergrund: Das bedeuten die Warnstufen auf Mallorca

Das spanische Wetteramt hat die Warnstufe Gelb ausgegeben. Diese gilt auch noch für die Nacht auf Samstag (24.9.) Die unstabile Wetterlage mit einzelnen Schauern soll auch am Wochenende weiter anhalten. Allerdings sollen die Regenfälle dabei etwas an Intensität einbüßen. Die Temperaturen verändern sich wenig.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

In den kommenden Tagen wird hier mehr zu sehen sein.
Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Volkswagen richtet das neue Kongresszentrum für den T-Roc her

Ab dem 23. Oktober sollen hier rund 12.000 VW-Mitarbeiter den neuen SUV-Golf kennenlernen

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Richter sprechen vermeintlichen IS-Helfer vom Terror-Vorwurf frei

Der im April 2016 in Palma festgenommene Mann handelte im Glauben, dem spanischen Geheimdienst zu...

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Umweltkommission genehmigt Mega-Solarparks auf Mallorca

Santa Cirga - ein Projekt deutscher Investoren - und s'Àguila sollen den Anteil erneuerbarer...

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Guardia Civil nimmt sechs Personen wegen Raubüberfalls fest

Die Täter sollen ein Ehepaar auf einer Finca bei Sa Pobla bedroht und bestohlen haben

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Inselrat erhöht Sicherheit auf Todesstrecke bei Son Serra de Marina

Auf dem Abschnitt waren innerhalb von 14 Monaten sechs Personen bei Unfällen ums Leben gekommen

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Mallorcas Schüler und Senioren machen einen Bogen um Katalonien

Reisebüros der Insel stellen einen Rückgang der Destination von 40 Prozent bei Klassenfahrten und...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |